Bertrand Tavernier Edition – von Johannes Kösegi

Der französische Filmregisseur Bertrand Tavernier (1941-2021) ist kurz vor seinem 80. Geburtstag verstorben. Aus diesem Anlass veröffentlicht StudioCanal eine Sonderedition, die elf seiner besten Filme aus der Zeit von 1974 bis 2010 mit einer Gesamtlaufzeit von etwa 1500 Minuten enthält. Außerdem gibt es viele Extras, darunter Filmanalysen von Guillemette Odicino, Interviews mit Bertrand Tavernier, Philippe Noiret, Jean Rochefort, Eddy Mitchell, alternatives Ende, Trailer, hinter den Kulissen, Making of und geschnittene Szenen.

Bertrand Tavernier Edition – von Johannes Kösegi weiterlesen

Meine Webseite amerika-der-doppelkontinent com

Berichte zu Filmen sowie mitunter zu Orchestern, die sich auf filmischer musikalischer Tournee befinden, schreibe ich bereits seit Jahren. Seit 2018 bin ich in diesem Bereich mit eigener Filmwebseite https://bunte-filmwelt.de Online, nachdem der anderen Dienst geschlossen wurde. Bei meinen Berichten sowie den eines Kollegen wird oft auch der amerikanische Raum berührt.

Das Welterbe – meine Webseite https://deutsches-welterbe.de – ist mit über 1150 Welterbestätten weltweit vertreten, natürlich auch in den Vereinigten Staaten. Viele Kurzbeschreibungen habe ich für die Welterbestätten – auch für die amerikanischen Stätten – habe ich bereits geschrieben. Irgendwann habe ich begonnen, für jeden Bundesstaat 10 Städte vorzustellen. Damit diese jedoch mehr Aufmerksamkeit erhalten, habe ich auch für den Doppelkontinent Amerika eine Extra-Webseite https://amerika-der-doppelkontinent.com angelegt. Auf dieser Stelle ich zehn Städte für jeden Bundesstaat vor. Die ersten Bundesstaaten besitzen bereits zehn Texte. Für die anderen Bundesstaaten schreibe ich derzeit – in Abhängigkeit von der Tagesaktualität und von meinen weiteren Webseiten weitere Kurzbeschreibungen.

Auch auf dieser Webseite wird der Ausbau ständig weitergehen. 

Mulholland Drive – Bericht von Johannes Kösegi

David Lynchs Mystery-Thriller jetzt in bester Qualität

Spätestens nach seinen Erfolgsfilmen „Blue Velvet“ (1986) und „Wild at Heart“ (1990) gilt der 1946 geborene amerikanische Ausnahmeregisseur David Lynch als Meister des Bizarren. Auch nach diesen Klassikern schuf er einige Filme mit abstoßenden Schockeffekten und skurrilen Momenten, darunter den Mystery-Thriller „Mulholland Drive“ (2001, 147 Minuten), der jetzt technisch optimiert bei StudioCanal auf Blu-ray Disc erscheint. Die Extras enthalten neben einer Einführung von Thierry Jousse die Featurettes „Back to Mulholland Drive“, „On the Road to Mulholland Drive“ und „In the Blue Box“ sowie Interviews mit Laura Harring, Mary Sweeney und Angelo Badalamenti.

Mulholland Drive – Bericht von Johannes Kösegi weiterlesen

The Outsiders – Bericht von Johannes Kösegi

Zwei Versionen von Francis Ford Coppolas Kultfilms neu restauriert

Regielegende Francis Ford Coppola zählt zu den bedeutendsten Filmschaffenden unserer Zeit. Er wurde 1939 in Detroit als Sohn einer italoamerikanischen Familie geboren, sein Vater war Komponist, seine Mutter Schauspielerin. Seit seiner Kindheit waren somit Kino, Fernsehen und italienische Opern seine ständigen Begleiter. Früh experimentierte er mit der Schmalfilmkamera, bevor er in New York Theater und Drama studierte und zunächst als Bühnenregisseur wirkte. Später wechselte er nach Hollywood zum Film und plante hier fast strategisch seine steil verlaufende Karriere. Wichtige Werke von ihm sind das Kriegsdrama „Apoclypse Now“ oder die Mafia-Trilogie „Der Pate“. Ein weiterer Kultfilm ist „The Outsiders“ von 1983, der jetzt neu digitalisiert in zwei Versionen auf Blu-ray Disc erscheint, die Kinofassung (1983) mit 92 Minuten und „The Complete Novel“ (2005) mit 115 Minuten Laufzeit.

The Outsiders – Bericht von Johannes Kösegi weiterlesen

Meine Webseite modellbahnzauber 24 DE

Modellbahnfan und Fan der großen Vorbilder bin ich schon seit vielen Jahren. Ohne die großen Vorbilder gebe es viele Züge bei der Modellbahn nicht. Daher erzähle ich auf der Seite auch etwas zu Sonderfahrten.

Doch es gibt noch wesentlich mehr Wissenswertes, da für die großen Vorbilder Fahrscheine erforderlich sind wie auf meiner Webseite https://modellbahnzaube24.de deutlich wird. Aus diesem Grunde stelle ich den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg vor, zu dem mehr als 30 Verkehrsunternehmen in Berlin und Brandenburg gehören. Gleichzeitig stelle ich auf der Seite vom Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg das Tages-Ticket für das Gesamtnetz der beiden Bundesländer zu derzeit 23 Euro vor.

Präsentiert wird ebenfalls die Monatskarte Berlin-Ticket S, die durch die Nutzung vom Berlin-Pass zu einem reduzierten Preis von 27,50 Euro erhältlich ist. Anspruch darauf haben Personen, die ganz oder teilweise Leistung beziehen. Im Artikel „Die BVG und die Bahn“ sind meine Monatskarten seit November 2017 zu finden.

Meine Webseite Bunte Filmwelt

Bereits im Jahr 2011 habe ich angefangen, mit eigenen Webseiten zu arbeiten. Dies waren damals noch Baukastensysteme. Allerdings habe ich dann auch versucht, mich umzuschauen und dazu zu lernen. Ich wollte dem Krebs etwas entgegensetzen.

Eine Monate zuvor wurde ich über ein Texterportal gefragt, ob ich nicht Lust hätte, Berichte zu Filmen und Serien für ein anderes Portal zu schreiben. Ich sagte zu und verschickte meine Berichte regelmäßig zur Veröffentlichung. Im Jahr 2015 fing ich an, mit meinen damals bereits bestehenden Webseiten in einem anderen Homepage-System zu arbeiten. Etwas erschrocken reagierte ich im Jahr 2018 auf die Nachricht, dass das Portal, auf dem meine Filmberichte veröffentlicht wurden, seinen Dienst einstellen wollte. Was ich damals als Nachricht erhielt, möchte ich nicht weiter kommentieren. Allerdings waren etwa 3000 Berichte von mir einfach weg. Für einen kurzen Zeitraum hatte ich Zugriff auf die ältere Webseite und konnte mir noch einige meiner Berichte runterladen. Einige Berichte von mir (etwa 800) lagen mir noch vor.

Im August 2018 war es soweit. Ich konnte mit eigener Filmwebseite online gehen: https://bunte-filmwelt.de. Zunächst veröffentlichte ich die älteren Berichte von mir, die mir noch vorlagen. Außerdem sind auch einige Berichte eines Kollegen auf dieser Webseite zu finden. Im August 2019 fing ich dann an, wieder öfter Berichte für meine Filmwelt zu schreiben. Natürlich hängt dies auch von der Tagesaktualität und von meinen Arztbesuchen ab. Doch die Arbeit wird an meine Webseiten immer weiter gehen. 

Meine Webseite Musikwelt EU

Schon seit vielen Jahren höre ich Musik und kenne mich auch recht gut in der Musikwelt aus. Über einen Fanclub erhielt ich zudem einen Einblick, der sich zum Beispiel auf die Hitparaden bezieht. Ich experimentierte ein wenig herum, so dass es einige Monate dauerte, bis ich ein Konzept für eine Webseite hatte. Dadurch, dass ich mich seit über 20 Jahren aufgrund von Krebserkrankungen in ärztlicher Dauerbehandlung befindet, habe ich etwas Zeit.

Und so habe ich begonnen, mit der Webseite https://musikwelt.eu zu arbeiten. Dort veröffentliche ich, sofern ich es mitbekomme, viele Termine von Tourneen und auch wöchentlich die Hitparaden. Der Webseite lassen sich auch meine Teilnahmen an Live-Veranstaltungen entnehmen. Seit geraumer Zeit schaue ich auch regelmäßig die Feste-Shows von Florian Silbereisen an. Es gibt zu eine Live-Berichterstattung, damit sich Fans orientieren können, welche Künstler in der Sendung auftreten. Zudem ist Florian Silbereisen Kapitän auf dem Traumschiff. Daher gibt es auch auf der Musikwelt Berichte zum Traumschiff. Natürlich dürfen die Musik-Sonntage im Sommer nicht fehlen. Ganz neu ist zudem die Berichterstattung zu den Sendungen von Giovanni Zarrella.

Gern gebe ich natürlich auch die Termine für die Alpha Autogrammstunden weiter. Und es gibt natürlich auch Programmtipps für Musiksendungen, von denen ich Kenmtnis erhalte.  

Natürlich gebe ich auch regelmäßig Infos zu ABBA weiter.  

Meine Webseite Gemeinden und Staedte de

Lange vor Corona habe ich auf meiner Webseite https://deutsches-welterbe.de den Bereich „Kleinere Städte und Gemeinden“ eingeführt. Es handelt sich dabei um Beschreibungen von Städten und Gemeinden, deren Einwohnerzahl nicht so hoch ausfällt wie die von einer Landeshauptstadt eines Bundeslandes. Schon bald war festzustellen, dass dieser Bereich doch Anklang fand. Meine Hauptseite soll jedoch dem Welterbe mit seinen über 1100 Welterbestätten weltweit gewidmet bleiben.

Aus diesem Grund gibt es seit fast einem Jahr die Webseite https://www.gemeinden-und-staedte.de

Auf dieser Seite stehen besonders die 13 Länder im Mittelpunkt, die mehr als nur eine Landeshauptstadt besitzen. Diese Seite stellt gleichzeitig eine Brücke zu meiner großen Welterbeseite dar. Zudem: Es gab einst 23 Bezirke in Berlin. Es gibt inzwischen auch schon erste Ausarbeitungen für die einst bestehenden 23 Berliner Bezirke. Eine Feinabstimmung ist da noch geplant. Die bisher erstellten Texte wurden von der Welterbe-Seite auf die neue Webseite übernommen. Neuaufnahmen von Städten, Dörfern und Gemeinden finden nur noch auf meiner Webseite https://gemeinden-und-staedte.de statt. Zudem gibt es Kurzbeschreibungen für die Landeshauptstädte sowie auch vereinzelt für Seen, Inseln und sofern schon vorhanden – eine Verlinkung zum Hauptartikel für Städte auf meiner deutschen Welterbe-Seite.