Harry Potter

Lediglich mit einer Auflage von 500 Stück startete am 26. Juni 1997 der erste Teil einer mittlerweile mehrteiligen Buchreihe. Schon mit Band II und Band III hatte der Zauberlehrling mehr Aufmerksamkeit erhalten. Bei Band IV bis Band VII die3ser Buchreihe sah das Bild schon völlig anders aus. Die Zahl der Vorbestellungen für das Buch übertraf alle Vorstellungen. Im Buch geht es um natürlich um den Zauberlehrling Harry Potter. Dessen Abenteuer wurden durch Schriftstellerin Joanne K. Rowley erschaffen. Ihre Erfolgsreise durch die Welt traten die Bücher aus England an.

Wie alles begann

Harry Potter ist ein Waisenjunge. Mittlerweile lebt er bei der Familie seiner Tante, deren Hintergrund allerdings nicht sehr freundlich ist. Als er seinen elften Geburtstag feiert, trifft er auf den Halbriesen Rubeus Hagrid, der ihm mehr zu seiner Familie erzählt. Plötzlich weiß er, dass es sich bei ihm um einen Zauberer handelt. Dass Harry ein Geheimnis in sich trägt, hat ihm eine größere Bekanntheit in der Zaubererwelt verliehen. Nun soll er seine Ausbildung als Zauberer beginnen. Sein Ziel ist dabei die Zaubereischule Hogwarts. Freundschaft schließt er dabei relativ schnell mit Hermine Granger und Ron Weasley, mit denen er in eine Klasse geht. Schon bald beginnt das erste Abenteuer für Sie.  

Die Bände

Harry Potter und der Stein der Weisen

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Harry Potter und der Feuerkelch

Harry Potter und der Orden der Phönix

Harry Potter und der Halbblutprinz

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Insgesamt kam es bei den Verfilmungen zu acht Filmen, da Band VII mit zwei Filmen präsentiert wird. Auch heute noch finden die Filme ihre Fans.

Die Besetzung

In der ersten Verfilmung erfolgte auch die Einführung der Hauptfiguren. So ist in der Hauptrolle als Harry Potter Daniel Radcliffe zu sehen. Hier ist ein weiterer Überblick zur Besetzung:

Rupert Grint – Ron Weasley

Emma Watson – Hermine Grange

Robbie Coltrane – Rubeus Hagrid

Richard Harris – Albus Dumbledore.

Die Hörbücher

Auszeichnungen gab es für die Hörbücher in folgender Form:

Im Jahr 2000 – Hörbücher zu den Bänden 1-3 – als Hörbuch des Jahres nach der hr2-Bestenliste

Im Jahr 2001 – Harry Potter und der Stein der Weisen – Gewinner des Hörkules

Im Jahr 2008 – Harry Potter und der Halbblutpriunz – Gewinner des Hörkulino

Allgemeines

Für alle Filme lag insgesamt eine Nominierung für 12 Oscars vor. Die Verantwortung für fast alle Drehbücher liegt bei Steven Kloves. Geschrieben wurde das Drehbuch für „Harry Potter und der Orden des Phönix“ von Michael Goldenberg. Von J. K. Rowling ging großer Einfluss auf die Dreharbeiten aus. In jedem Film dreht es sich um ein Schuljahr auf Hogwarts.

Das schöne an diesen Büchern ist, das es in sich geschlossene Geschichten sind. Und trotzdem geht die Geschichte an der Schule weiter. Es ist zu erfahren, wie die Helden in neues hineinwachsen.

Neues von Harry Potter

Am 5.12.2021 hat in Hamburg ein Theaterstück Premiere. Es trägt den Titel Harry Potter und das verwunschene Kind.

Musik ist scheinbar bereits erhältlich.