Deutsche Filmgeschichte Teil 32

Serie „Ein verrücktes Paar“ mit Grit Böttcher und Harald Juhnke

Etwa drei Jahre lang erfreuten Grit Böttcher und Harald Juhnke als „Ein verrücktes Paar“ die Fans. Präsentiert wurden 10 Folgen Folgen mit bis zu 11 Sketchen. Alle Folgen hatten eine Länge von bis zu 90 Minuten. In den Folgen zeigen besonders Grit Böttcher und Harald Juhnke ihre Wandlungsfähigkeit.

Unter den Schauspielern, die die Sketche mit ihrem Mitwirken bereichern, sind Inge Wolfberg, Friedrich Schönfelder, Joachim Kemmer, Elisabeth Wiedemann und Klaus Havenstein zu finden.

Nicht fehlen dürfen bei der Serie Günter Pfitzmann und Wolfgang Völz.

Mit Friedrich Schönfelder ist ein Schauspieler dabei, der auch durch Synchronarbeiten auf sich aufmerksam gemacht hat. Immerhin war er der einleitende Erzähler im 30. abendfüllenden Zeichentrickfilm von Disney „Die Schöne und das Biest“.