Amerikanische Filmgeschichte Teil 27

Es gibt eine Vielzahl von preisgekrönten Schauspielern und Filmen, die weltweit von Bedeutung sind. Einen großen Namen hat auch Schauspieler Morgan Freeman, der in einer Vielzahl von Filmen bereits mitgespielt hat und als Executive Producer tätig ist.

Mitgewirkt hat er auch seit dem Jahr 2010 in der Dokumentationsreihe „Mysterien des Weltalls“, die auf dieser Webseite zu finden ist:

https://bunte-filmwelt.de/2018/10/08/mysterien-des-weltalls-6-2/

Seit dem Jahr 1964 steht Morgan Freeman vor der Kamera. In der Liste der Filme ist auch „Miss Daisy und ihr Chauffeur“ zu finden. Zu seinen weiteren Werken gehören

Harry & Sohn

Marie – eine wahre Geschichte

Batman begins

und viele weitere Werke.

Für seine Arbeiten durfte er bereits eine Reihe von Auszeichnungen mit nach Hause nehmen. Zu seinen Preisen gehören der Golden Globes, das Berlin International Film Festival, ein Stern auf dem Walk of Fame sowie der Screen Actors Guild Award.