Trick/Animation 5

Die Feuersteins

Bei Familie Feuerstein oder „The Flintstones“ handelt es sich um eine US-amerikanische Fernsehserie. In den Jahren 1960 bis 1966 kam es zur Produktion von 166 Folgen, die in 6 Staffeln präsentiert wurden. In Deutschland wurden die ersten Folgen im Jahr 1966 ausgestrahlt.

Wie alles begann

Die Geschichten führen zurück in die Steinzeit. Genauer führt die Serie nach Bedrock. Dort sind die beiden Pärchen Fred und Wilma Feuerstein sowie Barney und Betty Geröllheimer zu Hause. Sie erleben eine abwechslungsreiche Zeit mit ihren Kindern Pebbles und BamBam. So betätigt sich Barney beispielsweise als Erfinder, was jedoch nicht auf Anhieb klappt. Als „Trostpflaster“ gehen die Männer zum Bowling. Allerdings lässt das nächste Problem nicht lange auf sich warten. Ursprünglich wollte Fred mit Wilma zu einer Aufführung in die Oper gehen.

Doch der Erfolg der ersten Serie der Feuersteins führte die Familien Feuerstein und Geröllheimer zu weiteren Serien. So gibt es beispielsweise „The Pebbles and Bamm-Bamm Show“ und „Die Flintstone-Kids“. In späteren  jahren gab es mit „Flintstone – Die Familie Feuerstein“ und „Die Flintstones in Viva Rock Vegas.“

Bei Google zeigen in Bezug auf die Ursprungsserie 91 Prozent ihre Zufriedenheit mit der Serie. Zum Zeitpunkt der Produktion der Serie war die digitale Zeit noch nicht angebrochen sodass das Zeichnen von Hand angezeigt war. Das ist die besondere Note der Trickserien in den frühen Jahren. Deutlich wird dies schon beim Vorspann, wo beide Familien mit Kindern vollständig zu sehen sind.