Mit Schirm, Charme und Melone

Die Geschichte dieser Serie beginnt in Schwarz und wird dann in Farbe fortgeführt. Und doch trägt die Geschichte zu Zeiten der Schwarz-Weiß-Folgen in einem gewissen Maße so viel Farbe in sich, dass es zur Verlängerung der ersten Staffel kommt. Dies trifft auf die Serie „Mit Schirm, Charme und Melone“ zu. Der Garant für den Erfolg der Serie überhaupt war Patrick MacNee, der in der Serie als John Steed bekannt ist. Zunächst beginnt die Erfolgsgeschichte allerdings mit ihm allein oder anderen Kollegen. Doch einige Folgen später – genauer in der vierten Staffel – erhält er mit Diana Rigg als Emma Peel eine Partnerin, mit der er viele weitere Fälle löst.

Wie alles begann

John Steed hat schon eine Vielzahl von Fällen gelöst, als er eines Tages bei Mrs. Peel für einen kurzen Moment in einen Vorhang einwickeln und sich während dieser Zeit die Milch aus der Küche holen. Als er zurückkommt, hat sich Emma schon befreit und fragt Steed nach den richtigen Gründen. Sie ahnt, dass der Vorschlag zu einem Ausflug von John Steed nicht ohne Grund kommt.

Sie brechen auf eine Fahrt auf, die sie in Richtung Norfolk führt. Unterwegs lernen sie zu Dritt einen Pub und bemerken das Misstrauen im Ort. 

Allgemeines

Insgesamt erfolgt die Produktion von etwa 187 Folgen, wobei dies mit 161 und 26 Episoden in zwei Schritten erfolgte. Über die Anzahl der Folgen gibt es allerdings wohl unterschiedliche Angaben. Damit schloss die Produktion sechs und zwei Staffeln ab. Bei den 26 Folgen handelt es sich um die Nachfolgeserie „The new Avengers“. In diesen Folgen der neuen Fälle wird John Steed von Purdey (Joanna Lumley) und Mike Gambit (Gareth Hunt) begleitet.

Alle Folgen haben einen bleibenden Eindruck bei den Fans hinterlassen. Besonders im Mittelpunkt stehen allerdings die Folgen mit Emma Peel, die von Diana Rigg gespielt wurde. Es handelt sich dabei um die Staffeln vier und fünf. In Staffel 6 übernahm Linda Thorson als Tara King die Mitarbeit an den Fällen. In den Staffeln 2 und 3 hat Honor Blackman als Dr. Catherine „Cathy“ Gale an Steeds Seite ermittelt.

Eine der sehenswerten Serienschätze, die man immer wieder gern anschaut.