Amerikanische Filmgeschichte Teil 15

Hawaii Fünf-Null entführt die Zuschauer auf diese Inselgruppe. Zur Produktion dieser Serie kam es in den Jahren 1968 bis 1980. Entstanden sind in diesem Zeitraum 279 Folgen. Der Name der Serie steht in engem Zusammenhang mit der Insel. Schließlich wurde im Jahr 1959 Hawaii als Bundesstaat Nr. 50 von den USA mit aufgenommen. Nahezu alles in der Serie wurde auf den Inseln festgehalten.

Im Mittelpunkt der Serie steht Steve McGarrett. Bei ihm handelt es sich um den Chef einer Spezialeinheit der Polizei. Diese will gegen das organisierte Verbrechen vorgehen. Tätig ist an seiner Seite Danny Williams. Beim obersten Chef der beiden handelt es sich um den Gouverneur von Hawaii. Und die Aufgaben, die alle zu bewältigen haben, sind nicht immer einfach. Fast alles ist dabei vertreten, gegen das sie ermitteln wie internationale Geheimagenten und Syndikate – nichts bleibt aus.

In den Hauptrollen sind Jack Lord und James MacArthur zu sehen. Außerdem gehörten Kam Fong Chun und Zulu zur Besetzung.

Im Zeitraum von 2010 bis 2020 kam es zur Produktion von einem Remake.