Trapper John MD

Die Aufmerksamkeit liegt auf dem San Franzisco Memorial Hospital. Dort arbeitet Chefarzt Dr. John McIntyre. Bekannt ist er allerdings eher unter Trapper John. Dieser Name beruhrt auf der Zeit des Korea-Krieges. Eingesetzt war er im Feldlazarett. Im Krankenhaus stehen ihm jetzt eine Reihe von Kollegen und Freunden bei seiner Arbeit zur Seite, die einen nicht immer einfachen Alltag zu bewältigen haben.

Wie alles begann

In der Stadt kommt es zu einem Hotelbrand. Dadurch erfolgt die Einlieferung einiger Verletzter in das San Francisco Memorial Hospital. Trapper John ist in diesen Momenten voll ausgelastet. Doch es gibt noch weitere Personen, die in diesen Stunden alles tun, um den Andrang zu bewältigen. Dazu gehört zunächst Dr. „Jackpot“ Jackson. Als Arzt ist dort außerdem Dr. Stanley Riverside tätig. Ihnen zur Seite steht Schwester Gloria, die als „Rippchen“ bekannt ist. Unterstützt werden sie von einigen Hilfskräften. Einer der Patienten bedarf allerdings sofort operativer Hilfe. Jedoch wurde dieser sofort von einem Mann betreut, der Trapper unbekannt ist. Aufgrund dieser Tatsache darf der junge Mann, Dr. Alonzo „Gonzo“ Gates, mit in den OP. Wie sich jedoch später herausstellt, handelt es sich bei ihm um keinen Arzt, der im Hospital angestellt ist.

Allgemeines

Zu sehen ist in der Hauptrolle Pernell Roberts. Vielen Zuschauern ist er als Adam Cartright aus der Western-Serie „Bonanaza“ bekannt. Dort lebt er mit seinem Vater Ben und seinen Brüdern Hoss und Little Joe auf der Ponderosa.

Zur Produktion der Serie kam es in den Jahren 1979 bis 1986. Dabei wurden in sieben Staffeln 151 Folgen präsentiert. Diese Serie stellt einen Ableger dar. Ausgangspunkt waren der Kinofilm „Mash“ beziehungsweise die gleichnamige Serie.

Diese Serie zeichnet sich durch brillante Schauspieler aus. Ihre Charaktere waren alle so schön unterschiedlich dargestellt und doch haben sie sich bestens ergänzt. Vielen werden sicherlich auch die Momente in Erinnerung geblieben sein, in denen sich Gonzo und Trapper auf dem Dach des Wohnwagens eine Pause gegönnt haben. Sie konnten das Geschehen am Krankenhaus so schön beobachten. In der Zusammenarbeit des Teams waren nicht immer nur schöne Stunden dabei. Und doch war es etwas besonders, wie Trapper, Gonzo und die anderen vieles erreicht haben. Auch in künftigen Zeiten bietet sich das Entdecken dieser Serie an.