So sind Männer

Lassen sich Männer wirklich so einfach beschreiben? Es ist eine Frage, die wohl kaum beantwortet werden kann. Und doch wurden einige Versuche gewagt. Jedenfalls gibt es Zitate, die mitunter Jahrhunderte alt sind und eine Meinung über Männer wiedergeben. In dem Buch „So sind Männer“ sind jetzt unzählige fiese Sprüche über das starke Geschlecht zu finden.

Der allgemeine Einblick in das Buch
Leicht machen es die Männer den Frauen nun wirklich nicht. Allerdings verstehen viele Frauen sich auch gut darauf, sich zu wehren. Mitunter geschieht das mit ziemlich herben Sprüchen und manchmal mit scharfer Zunge. In dem Buch finden sich unzählige Sprüche wieder, mit denen die Männer bedacht worden sind. Hier zwei kleine Beispiele:

Jeanne Moreau
Zitat Anfang: Alle Männer haben nur zwei Dinge im Sinn. Geld ist das andere. Zitat Ende.

Cher
Zitat Anfang: Viele Männer können wunderbar kochen. Das Problem: Danach muss die Küche renoviert werden. Zitat Ende.

Mehr zu den Autoren
Kurt-J. Heering und Emma P. haben die Zitate gesammelt. Bei Kurt-J. Heering handelt es sich um den Gründer der Agentur Cologne Media Network. Gleichzeitig hat er viele Autoren gefördert. Außerdem hat er als Journalist und Buchautor gearbeitet. Zahlreiche Bücher und Anthologien wurden von ihm veröffentlicht. Lange Zeit hat Emma P. zunächst als klassische Tänzerin gearbeitet. Dann folgte sie dem Ruf der Bühne in Bezug auf ihre Gabe als Kabarettistin. Im Mittelpunkt ihrer Programme standen die Probleme zwischen Mann und Frau.

Fazit
Es ist recht überraschend, was für Zitate es über das starke Geschlecht gibt. Noch verblüffender ist es jedoch die Tatsache, wer für einige Sprüche verantwortlich ist. Dabei werden einem einige Namen von bekannten Künstlern ebenso auffallen wie von herrschaftlichen Häusern. Das Buch bietet eine hohe Schmunzelgarantie, da Frauen wie Sophia Loren und Marlene Dietrich zitiert werden. Doch auch Königin Victoria von England hat einige prägnante Worte gefunden, um das starke Geschlecht zu beschreiben. (Marina Teuscher – 19.10.2014)