Disney Junior – Henry Knuddel Monster

Monster sind im Allgemeinen Wesen, die Angst erregen und meist ein schreckliches Aussehen besitzen. Manchmal kann dazu auch eine Missbildung beigetragen haben. Allerdings sind Monster wiederum Wesen, die sich durch einige Eigenschaften auszeichnen. Neben ihrer Größe können sie eine manchmal extreme Stärke zeigen. Zu den berühmtesten Monstern gehören Godzilla, die Gorgonen und King Kong. Allerdings gibt es ebenso die liebenswerten Monster, die bis heute kaum einer vergessen haben dürfte.

Sie finden immer wieder neue Fans, wie zum Beispiel der kleine Gizmo aus den Gremlins. Ebenso liebenswert sind Elliot das Schmunzelmonster und das Biest aus dem Film „Die Schöne und das Biest“, wobei es sich um zwei Filme aus dem Hause Disney handelt. Von dort kommt jetzt die Reihe „Disney Junior“, in deren Rahmen jetzt Volume 1 mit Henry Knuddelmonster – Willkommen in Brüllingen – präsentiert wird.

Jetzt werden Zuschauer in die glücklichste und zugleich monstermäßigste Stadt entführt, die es überhaupt geben kann. Es handelt sich um Brüllingen. Dort lebt der kleine Henry Knuddelmonster mit seiner Familie. Diese besteht aus seinen Eltern, seinen Großeltern, seiner Schwester Sonny, seinem Bruder Kasimir und dem jüngsten Familienmitglied Igor. Im Kreise seiner Familie lernt Henry täglich etwas Neues. Das geht ihm auch in der ersten Folge dieser Serie so. Schließlich möchte seine Schwester Sonny etwas singen. Da gibt es nur das Problem, dass die Knuddelblume immer noch nicht offen ist. Gerade das ist jedoch erforderlich. Das Problem ist allerdings, dass das Haus von der Sonne verdeckt wird. Daher kann die Sonne nicht zu Blume vordringen.

In einem weiteren Abenteuer war Henry das ganze Jahr über sehr fleißig. Schließlich findet bald der Brüllwettbewerb statt. Doch genau in dem Moment, wo es endlich soweit ist, verliert Henry seine Stimme.

Enthalten sind auf der DVD die folgenden Episoden:

1       Die Knuddelblume – Schlaf gut kleines Monster

2       Das entflogene Raumschiff – Der Brüllwettbewerb

3       Versprochen ist Versprochen – Das Knuddelfahrrad

4       Der Knuddelsaftstand – Die Knuddeltanzparty

5       Die Talentshow – Kasi der Monstersitter

6       Der Monstersitter-Wettbewerb – Igors erster Trampler

Die Disney-Studios waren schon immer ein Garant dafür, dass sie Monster entwerfen, die besonders liebenswert sind. Da reicht schon ein Blick auf die Monster AG. Jetzt erobert eine charmante Monsterfamilie die Herzen der Kinder. Fast wünscht man sich dabei, noch einmal Kind zu sein. Sie erleben all die typischen Abenteuer einer Familie. Nur geschieht dies alles eben in Brüllingen, einer Stadt mit einer glücklichen Stimmung. Dabei sind für die Kinder auch viele kleine interessante Aspekte bei, die ihnen zeigen, dass es im Leben vieles zu bewältigen gibt. Dies mag zwar im Moment schwierig erscheinen. Allerdings lernen sie von Henry, dass es eine Lösung gibt. Auch wenn Henry schon fünf Jahre jung ist, freuen sich an dieser sympathischen Familie auch die Kinder mit drei oder vier Jahren. Dabei ist die Freigabe sogar ohne Altersbeschränkung erfolgt, was sich gut nachvollziehen lässt. Zudem macht die klare Struktur der Bilder die Serie sehenswert. (Marina Teuscher – 23.02.2015).

Schreibe einen Kommentar