Der Südwesten von oben

Jede Region hat ihren eigenen Charme und bietet viele interessante Impressionen. Deutlich wurde dies schon an den Filmen, die die Küste und die Alpen näher beleuchtet haben. Jetzt wird der Blick auf den Südwesten gerichtet, der im Herzen von Europa liegt. Gezeigt werden in dieser Dokumentation Regionen, in denen das Bild von vielen Wäldern und viel Bergland bestimmt wird. Der Blick wird dabei auch Regionen wie die Schwäbische Alb und den Hunsrück gerichtet. Schaut man genauer auf die Landschaft, wird erst einmal deutlich, wieviel sie doch zu erzählen hat.

Zum Einsatz für die Dreharbeiten sind dabei Luftbildkameras ausgewählt worden, die zu den besten Kameras der Welt gehören.

Enthalten sind auf der DVD die folgenden Episoden:

  1. Unsere Berge
  2. Unsere Städte
  3. Unsere Schlösser

Mitgewirkt haben bei der Produktion Roland Possehl, Willy Meyer, Ingo Behring sowie Dr. Peter Bardehle und Reinhild Dettmer-Finke.

Das Bildseitenformat liegt bei 16:9 Anamorph 1.77:1. Von der FSK wurde der Film ohne Altersbeschränkung freigegeben. Genauer gesagt handelt es sich um ein Informationsprogramm gemäß § 14 des Jugendschutzgesetzes. Veröffentlicht wurde die DVD, die eine Länge von etwa 132 Minuten hat, durch das Studio Polyband/WVG.

Als Bonus gibt es das Making-Of zur dreiteiligen Reihe sowie den Trailer.

Es ist beeindruckend, welch faszinierende Impressionen diese drei Episoden zu bieten haben. Gerade wenn man die Landschaften von Rheinland-Pfalz und dem Saarland einmal näher kennengelernt hat, schaut man noch genauer auf diese DVD. Natürlich ist auch einer der touristischen Höhepunkte zu sehen, bei dem es sich um die Saarschleife handelt. Auch Baden-Württemberg ist natürlich in diesem Blick auf den Südwesten zu sehen. Inwieweit das Tempo der Bilder nun einzelne zufriedenstellt, vermag ich nicht zu beurteilen. Doch wird einmal mehr deutlich, dass sich im Herzen Europas eine wunderschöne Landschaft befindet, der man mehr Aufmerksamkeit widmen sollte. Ich kann es gut beurteilen, da ich mich selber von der Schönheit verschiedener Regionen im Saarland und in Rheinland-Pfalz überzeugen konnte. Es gibt dort nämlich eine unzählige Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Insgesamt faszinierend, was im Laufe der Jahrhunderte gewachsen ist. (Marina Teuscher – 15.05.2014).

Schreibe einen Kommentar