Supernatural 4

Interessante Zahlen und Fakten sind zur Serie „Supernatural“ vorhanden, von der mittlerweile neun Staffeln produziert worden sind. Die Serie wurde von Eric Kripke so angelegt, dass sie die Genres Dramen, Horror und Mystery abdeckt. Immerhin geht es dabei auch um zwei Geisterjäger. In den USA wird seit dem 8. Oktober 2013 die neunte Staffel ausgestrahlt. Noch nicht ganz so weit ist die Ausstrahlung in Deutschland fortgeschritten. Hier wurde die 7. Staffel ab dem 30.08.2013 ausgestrahlt. Damit konnten sich die Fans wieder an den Folgen einer Serie erfreuen, die für zahlreiche Preise nominiert war und mehrere Auszeichnungen erhielt. Dazu gehören der Favorite Network TV Drama im Jahr 2012 sowie der Preis im Jahr 2014 als Favorite TV Bromance. Mittlerweile wurden inzwischen einige Staffeln auf DVD veröffentlicht, zu denen auch die vierte Staffel gehört.

Schon die dritte Staffel endete recht dramatisch, da es immerhin einen Wettlauf gegen die Zeit von nur knapp 30 Stunden gab. Sam, Dean und Bobby machten sich auf die Suche nach Lillith. Jetzt sind inzwischen vier Monate vergangen. Da wird Dean Winchester in einer ungewöhnlichen Umgebung wieder wach. So gelangen ihm das Entkommen aus der Hölle. So freut er sich darauf, das er endlich seinen Bruder Sam und Bobby wiedersehen kann. Bei diesem Wiedersehen und auch danach werden immer mehr Fragen deutlich. Wer hat denn nun dazu beigetragen, dass Dean wieder frei ist? Zudem ist natürlich auch von Interesse, ob denn von der helfenden Hand eine Gegenleistung erwünscht wird. Es dauert auch nicht lange, bis Sam und Dean von zwei weiteren Geistern besucht werden. Sie beschweren sich bei den beiden Brüder, das diese ihnen nicht geholfen hätten. Selbst Bobby bekommt sogar ärgste Probleme.

Enthalten sind auf den DVDs die folgenden Episoden:

DVD 1

1 Lazarus erhebt sich

2 Die Zeugen

3 Am Anfang war

DVD 2

4 Metamorphose

5 Monsterfilm

6 Gelbfieber

7 Der große Kürbis, Sam Winchester

DVD 3

8 Wunschdenken

9 Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast

10 Himmel und Hölle

11 Familiäre Überreste

DVD 4

12 Illusionen

13 Schulzeit

14 Sex und Gewalt

15 Der Tod macht Urlaub

DVD 5

16 Teuflischer Engel

17 Dieses Leben ist ätzend

18 Das Monster am Ende des Buches

19 Grabräuber

DVD 6

20 Die Wiederkunft

21 Wenn der Damm bricht

22 Luzifer erhebt sich

Specials

Zu sehen sind in den Hauptrollen Jared Padalecki, Jensen Ackles, Misha Collins sowie Jim Biever und Genenieve Cortese. Verantwortlich für die Entwicklung der Serie war Eric Kripke. Als Executive Producer waren Eric Kripke, Robert Singer und Kim Manners tätig. Die Verantwortung für die Regie unter anderem lag in den Händen von Charles Beeson, Robert Singer, Eric Kripke und Mike Rohl. Komponiert wurde die Filmmusik von Jay Gruska und Christopher Lennertz.

Gezeigt wird die vierte Staffel der Serie mit deutschem, englischen, französischen und spanischem Ton. Während für den englischen Ton Dolby Digital 5.1 zugrunde liegt, weisen die anderen Sprachen das Tonformat Dolby Digital 2.0 vor. Untertitel liegen Niederländisch, Spanisch sowie Französisch vor und werden auf dem Bildformat von 16:9 Anamorph 1.78:1 angezeigt. Die Freigabe erfolgte durch die FSK ab 16 Jahren. Insgesamt haben die Folgen eine Länge von etwa 886 Minuten.

Zum Bonusmaterial gehören Beiträge, die sich unter dem Gesamtbegriff „Die Mythologien hinter Supernatural“ zusammenfassen lassen. Darunter befindet sich die dreiteilige Feature-Galerie „Vom Himmel zur Hölle“. Außerdem lassen sich die Verbindungen zwischen Himmel, Hölle und Fegefeuer herstellen, so dass das Fazit auf die Erkundung der wesentlichen Prinzipien der Mythologie hinführt. Komplettiert wird das Bonusmaterial von den verpatzten Szenen, einigen Ergänzungen zu einzelnen Folgen sowie durch Audiokommentare zu verschiedenen Folgen.

So richtig in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit sind die Geisterjäger mit den Blockbustern um die Ghostbusters. Seit dieser Zeit sind die Geisterjäger mehrfach das Thema von Filmen und Serien. Entwickelt wurde auch eine Trickfilmserie. Im Jahr 2005 hatte die erste Folge der Serie Premiere, die ihre Fans bis heute begeistert. Dies ist schon anhand der ungewöhnlichen Geschichten der Fall, die die zwei Brüder erleben. Dazu wurde auch die Mischung der Genres in der Geschichte äußerst geschickt ausgewählt. So ist hier nicht nur einfach eine Mystery Serie zu sehen. Vielmehr wurde das Genre fein mit dem Drama und dem Horror verknüpft, wie allein aus der ersten Folge der vierten Staffel deutlich wird. Fein verwoben wird dabei der dramatische Effekt in Kombination mit dem Horror und der daraus auch entstehenden Freude auf die angenehmeren Momente des Lebens. Von diesen effektvollen Momenten haben die Folgen noch eine ganze Reihe zu bieten, so dass den Fans die Folgen der vierten Staffel noch eine ganze Reihe spannender Stunden bescheren werden. (Marina Teuscher – 19.01.2014).

Schreibe einen Kommentar