Tag der offenen Tür bei der Polizei Berlin 2018

Wenn man lange Zeit schwerkrank ist, braucht man lange, um wieder wenigstens zu 70 Prozent fit zu werden. So schwer wie das auch ist, hat es doch etwas Gutes. Man hat für einige Dinge Zeit, für die früher keine Zeit blieb. Das gilt auch für den Tag der offenen Tür bei der Polizei. Fan war ich schon relativ früh. Irgendwann bin ich auf die Serien „Polizeiinspektion 1“ und „Die seltsamen Fälle des Franz-Josef Wanninger“ gestoßen. Die Serien hatten auf mich eine magische Anziehungskraft. So zog es mich dann auch heute zur Polizei in Berlin. In diesem Zusammenhang ist hier noch der Hinweis, dass ich die Ehre hatte, dieses Buch zu rezensieren, das sich um das SEK dreht:

SEK

Sehr spannend! Ich habe es praktisch „verschlungen“.

Hier sind einige Einblicke:

Allerdings war ich im Jahr 2016 (tatsächlich schon zwei Jahre her) schon einmal beim Tag der offenen Tür.

Hier noch ein Tipp für die Kantine von Oliver Marian Lupp. Dort wird gutes Essen geboten. Das einzige kleine Problem vielleicht für manche: die Kantine befindet sich im Abschnitt 36 in der Pankstraße 29 – 30 im Stockwerk 3 A. Doch das Essen ist lecker.

Begonnen mit der Arbeit an meinen Domains habe ich bereits vor mehr als fünf Jahren. Inzwischen bietet sich aktuell bei meinen Domains das folgende Gesamt-Bild:

www.deutsches-welterbe.de/baden-wuerttemberg/

www.deutsches-welterbe.de/bayern/

www.deutsches-welterbe.de/berlin/

www.deutsches-welterbe.de/brandenburg/

www.deutsches-welterbe.de/hamburg/

www.deutsches-welterbe.de/hessen/

www.deutsches-welterbe.de/mecklenburg-vorpommern/

www.deutsches-welterbe.de/niedersachsen/

www.deutsches-welterbe.de/nordrhein-westfalen/

www.deutsches-welterbe.de/rheinland-pfalz/

www.deutsches-welterbe.de/saarland/

www.deutsches-welterbe.de/sachsen/

www.deutsches-welterbe.de/sachsen-anhalt/

www.deutsches-welterbe.de/schleswig-holstein/

www.deutsches-welterbe.de/thueringen/

www.musikwelt.eu

www.schwedisches-welterbe.de

www.modellbahnzauber24.de

www.bunte-filmwelt.de

Hier noch ein allgemeiner Hinweis, der für manche Behörden wichtig sein kann: Es gibt Jobcenter, deren Abteilungen auf mehrere Standorte verteilt sind. Nicht immer ist daher das Jobcenter am Wohnort zuständig.