Batman – Bücher

An Attraktivität haben die Comics bis zum heutigen Tag nichts verloren. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Genres, die sich alle durch eigene Facetten abzeichnen.

Dazu gehört die breite Welt von Batman und den Figuren aus seinen Geschichten, die jetzt schon seit Jahrzehnten bekannt sind.

Jetzt sind vier Bücher erschienen, die eine Reihe von Storys erzählen. Präsentiert werden die Bücher mit vielen Hintergrund-Informationen sowie der Entwicklung. Im Angebot befinden sich die Bücher in einer edlen Hardcover-Ausgabe. Erschienen sind diese Titel:

Joker Anthologie – 372 Seiten

Batman Anthologie – 372 Seiten

Batmans größte Gegner – Anthologie – 460 Seiten

Harley Quinn Anthologie – 356 Seiten

Elliot, das kleinste Rentier

In den letzten Tagen des Novembers zieht langsam die Besinnlichkeit auf der Welt in die verschiedensten Regionen ein. Schließlich beginnt die Vorweihnachtszeit mit den sich ankündigenden Adventssonntagen. Im Anschluss daran nehmen die Aktivitäten rund um den Weihnachtsabend auch in der Werkstatt des Weihnachtsmannes Gestalt an.

Bei seinen Aufgaben wir er seit vielen Jahren von seinen Rentieren begleitet. Eines seiner Rentiere überrascht ihn allerdings mit einer Nachricht, die er so nie erwartet hätte. Schließlich erklärt ihm Blitzen, dass er in Rente gehen will und vollzieht diesen Schritt mit sofortiger Wirkung. Und die Gedanken, die das mit sich bringt, sind so einfach nicht. Immerhin handelt es sich bei Blitzen um eines von mehreren Rentieren, die den Schlitten des Weihnachtsmannes ziehen. Ein Platz ist nunmehr mit sofortiger Wirkung frei. Auf diese Nachricht reagieren die jungen Rentiere mit großer Aufregung. Es ist eine große Ehre, als Rentier den Schlitten vom Weihnachtsmann zu ziehen.

Von dieser Nachricht erhält auch das Minipferd Elliot Kenntnis, der schon lange einen großen Traum hat. Er möchte zu den Rentieren gehören, die den Schlitten ziehen.

Dieser Weihnachtsfilm ist inzwischen auf DVD und Blu-Ray erhältlich. 

Ankündigung Auftritt

Nach Niedersachsen zieht es Ende März drei Künstler. Genauer gesagt geht es nach Zernien im Landkreis Lüchow-Dannenberg. Es handelt sich um Gaby Rückert, Ingo Koster und Bernd Kaczmarek. Termin ist: 28.03.2020 um 19:00 Uhr. Die Kartenbestellung kann unter kartenbestellung@talismanmusic.de erfolgen. Telefonisch ist Erreichbarkeit unter 0171/6426188 gegeben. 

Filme und ihre Musik

Untrennbar mit vielen Filmen ist der Soundtrack verbunden. Sehr geschickt werden die unterschiedlichen Szenen durch die Musik unterstützt. Diese ist nun auf den großen Bühnen in Österreich, der Schweiz und in Deutschland zu erleben.

Star Wars in Concert – Die Rückkehr der Jedi Ritter

Die Abenteuer von Luke, Prinzessin Leia und Han Solo ziehen bis heute regelmäßig die Besucher an. Im kommenden Jahr wird von Februar bis April der Soundtrack in mehreren Städten präsentiert. Dieser wird live gespielt, während auf einer Großbildleinwand der Film läuft. Bei den Städten handelt es sich um Frankfurt, Nürnberg, Köln, Oberhausen, Berlin, Leipzig, Hamburg, Stuttgart, München und die österreichische Hauptstadt Wien.

Der Herr der Ringe – Die Spielfilm-Trilogie

Präsentiert wird der Originalfilm auf Großbildleinwand. In Orchester und Chor sind auf der Bühne mehr als 200 Mitwirkende zu sehen. Zu sehen ist dieses Event in Hamburg, Frankfurt, Köln, Leipzig, Wien und Zürich.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Die Gäste sehen den Film ab Ende November in einem strahlenden Format. Für die Musik ist ein großes Symphonieorchester an mehr als 10 Abenden zuständig. In folgenden Städten dürfen sich Zuschauer auf diesen Abend freuen: Baden-Baden, Frankfurt, Luzern, Stuttgart, Dortmund, München, Berlin, Essen und Dresden.

The Sound of Hans Zimmer & John Williams

Das Spektakel der beliebtesten Filmmusiken wird in diesen Städten ab Anfang 2020 präsentiert: Dresden, München, Nürnberg, Frankfurt, Stuttgart, Berlin und Luzern. 

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr!  

Benjamin Blümchen

Seit dem Jahr 1977 erobert der kleine Elefant Benjamin regelmäßig seine Fans. Die Idee dazu hatte Elfie Donelly. Es handelt sich um eine der erfolgreichsten deutschen Hörspielserien. Der Zoo, der für Benjamin von Bedeutung ist, befindet sich in Neustadt. Wird Benjamin in ein Abenteuer verwickelt, ist stets sein bester Freund – der zehnjährige Otto – mit dabei. Bis zum heutigen Tage hat sich rund um die Welt des Elefanten viel getan.

Fortsetzung folgt

Der Bergdoktor

Schon einmal hat der Bergdoktor, von dem es eine Romanserie gibt, die Fans im Fernsehen in den 90-er Jahren in seinen Bann gezogen. Seit dem Jahr 2008 wird die Arztserie erneut präsentiert. Die Kulisse wird durch den Wilden Kaiser gebildet. Im Mittelpunkt bei den Dreharbeiten stehen die Orte Söll, Scheffa sowie Going und Ellmau.

Fortsetzung folgt 

Supernatural

Für die Produktion der Mysteryserie sind die USA zuständig, während die Dreharbeiten in Kanada erfolgen. Die Geschichte der Serie beginnt mit einer Planung für fünf Staffeln. Inzwischen ist die Produktion von 15 Staffeln erfolgt. Im Mittelpunkt stehen zwei Brüder, die dazu erzogen wurden, gegen das Übernatürliche zu kämpfen. Für die Brüder ist der Weg nicht immer leicht, führt sie allerdings ein Stück weit zu sich selbst.

Fortsetzung folgt 

Trapper John MD

Die Aufmerksamkeit liegt auf dem San Franzisco Memorial Hospital. Dort arbeitet Chefarzt Dr. John McIntyre. Bekannt ist er allerdings eher unter Trapper John. Dieser Name beruhrt auf der Zeit des Korea-Krieges. Eingesetzt war er im Feldlazarett. Im Krankenhaus stehen ihm jetzt eine Reihe von Kollegen und Freunden bei seiner Arbeit zur Seite, die einen nicht immer einfachen Alltag zu bewältigen haben.

Fortsetzung folgt