Internationale Filmfestivals

Es gibt eine Reihe von Filmfestivals, die auch im Internationalen Raum teilweise große Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Hier sind die Namen – auf Vollständigkeit habe ich diese Festivals zum jetzigen Zeitpunkt nicht überprüft:

Mai – Internationale Filmfestspiele Cannes/Frankreich

November – Internationales Fioljmfestival Thessaloniki/Griechenland

August/September – Italien – Internationale Filmfestspiele von Venedig

August/September – Aostatal – Courmaieur Noir in Festival

Nordische Länder

März – Tampere – International Short Film-Festival

August – Den Norske Filmfestival

November – Stockholm International Film Festival

Benelux-Länder

März – Brussels International Fantastic Film Festival

September – Festival International de Film Francophone de Namur

Oktober – Flanders International Film Festival Gent

Portugal

Mai – Festroia International de Cinema

Spanien

San Sebastien International Film Festival

Oktober – Mostra de Valencia – Cinema del Mediterraini

Oktober – Sitges Festival International de Cinema de Catalunya

November/Dezember – Fesitval International de Cinede Gijon

November/Dezember – Zinebi – Festival Internationalde Cine Documental y Cartometraje

Großbritannien/Irland

Oktober/November – The Times bfi London Festival

Ostmitteleuropa

Mai/Juni – Krakowski Festival Filmowy

Mai/Juni – Trasivania International Film Festival

Juni/Juli – Internationales Filmfestival Karlovy Vary

Oktober – Internationales Filmfestival Warschau

November/Dezember – PÖFT

Osteuropa

Juni/Juli – Moscow International Filmfestival

Juli – Message to Man – International Documentary, Short & Animated Filmfestival

Oktober – Molodist International Film Festival

Südosteuropa & Türkei

April – International Istanbul Film Festval

August – Sarajevo Film Festval

Oktober – Filmfestival in Antalya

Australien & Ozeanien

Juni – Sydney Film Festival

Fortsetzung folgt