Mitte

Zum Bezirk gehören zunächst die Stadtteile Tiergarten und Wedding. Es handelt sich um den ersten Verwaltungsbezirk von Berlin, indem genau genommen sogar sechs Ortsteile zu erreichen sind. Zum Bezirk Mitte gehören Wedding, Gesundbrunnen, das Hansaviertel, Moabit sowie Tiergarten und Mitte. Entstanden ist der Bezirk wie andere im Zuge der Verwaltungsreform im Jahr 2001. Im Mittelpunkt der Sehenswürdigkeiten steht der Berliner Fernsehturm, der sich im Zentrum von Berlin-Mitte auf dem Alexanderplatz wie natürlich auch der bekannte Checkpoint Charlie – der einst während der Teilung Mitte und Kreuzberg verband – zu erreichen ist. Ein Besuch bietet sich auf der Prachtstraße „Unter den Linden“ an. Natürlich dürfen der Alexanderplatz insgesamt und das Brandenburger Tor sowie mit dem in unmittelbarer Nähe gelegenen Pariser Platz nicht fehlen.

Einen der sehenswerten Höhepunkte stellt der Potsdamer Platz dar, wo sich der Kollhoff Tower befindet. Mit 103 Metern ist er einer der Highlights in Bezug auf die Berliner Skyline.

http://deutsches-welterbe.de/bundeslaender-und-mehr/berlin/berlin-alexanderplatz/

Dort sind zahlreiche bekannte Gebäude wie die Neue Wache und das Kronprinzenpalais zu erreichen. Geplant ist das weitere Fortbestehen der Open-Air-Galerie (Kunstwerke auf Plakatwänden) in der Müllerstraße im Stadtteil Wedding, die bereits in den vergangenen sechs Jahren die Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Derzeit laufen die Planungen (Stand: Dezember) für die 7. Ausstellung im Jahr 2020. 

Einen besonderen Geburtstag feierte der Berliner Bezirk Mitte im Jahr 2019. Schließlich kam es am 29. November 1919 zur feierlichen Eröffnung des Friedrichstadtpalastes. Des Weiteren lädt der Große Tiergarten mit vielen Wegen zu einem Spaziergang ein. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören die Philharmonie und das Kulturforum. Mit dem Aufenthalt im Nikolaiviertel lernen Gäste das historische Berlin kennen. Natürlich verkehren einige Buslinien, die in andere Bezirke führen, teilweise auch im Berliner Bezirk Mitte. Dazu gehören die Linien 100, 123, 187, 200, 245, 300 sowie M27 und TXL. Ein Beispiel für einen Streckenverlauf.

Des Weiteren befindet sich im Bezirk Mitte und im gleichnamigen Ortsteil Mitte das Bundeswehrkrankenhaus. Die Bundeswehr selber hat am 12.11. Geburtstag. Im Callcenter SNT habe ich einst 2003/2004 mit meinem Kollegen Michael (cooler Typ) zusammengearbeitet. Allerdings wussten wohl er und einige andere Kollegen nichts von meiner ersten Krebserkrankung.

Für den Bezirk Mitte gilt noch eine erweiterte Besonderheit auf Verwaltungsebene: Es ist der Bezirk mit Ortsteilen wie Wedding, indem es fünf Standorte – wie beispielsweise am Spittelmarkt – vom Jobcenter gibt.

Fortsetzung folgt

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2020 – 2030