Archiv der Kategorie: Western

Die Meute lauert überall

Beim Western handelt es sich um ein Genre, welches schon in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts auf sich aufmerksam machte. Diese Zeit hat zahlreiche bekannte Stars hervorgebracht, zu denen Rory Calhoun gehört. Seine Karriere begann Mitte der 50er Jahre richtig, als er vermehrt im Fernsehen aktiv war. So war er in den Jahren 1958 bis 1960 in der Western-Serie „Der Texaner“ als Hauptdarsteller zu sehen. Außerdem trat er in Serien wie „Die Leute von der Shiloh Ranch“, „Rauchende Colts“ und „Bonanza“. Nun ist der Klassiker „Die Meute lauert überall“ erneut erschienen.

Die Meute lauert überall weiterlesen

Mörder des Klans

Geht es um die Darstellung von komplizierten oder psychopathischen Menschen, führte über einen langen Zeitraum im vergangenen Jahrhundert kein Weg an Klaus Kinski vorbei. Auch getriebene Figuren hat er so überzeugend dargestellt, dass er bald schon einer der international gefragtesten Filmschauspieler war. Gleichzeitig kam es über viele Jahre zu einer künstlerisch herausragenden Zusammenarbeit mit Werner Herzog. Seine hohen Bekanntheitsgrad verdankte Klaus Kinski seinen Rollen in den Filmen der Reihe Edgar Wallace sowie den Italowestern. Abenteuerlich geht es auch in dem hier vorliegenden Western zu.

Mörder des Klans weiterlesen

Der eiserne Kragen

Geht es um den amerikanischen Western, so haben sich in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts viele Schauspieler einen großen Namen gemacht. Dazu gehört Audie Murphy, der zum höchstdekorierten Soldaten im zweiten Weltkrieg aufstieg. Insgesamt erhielt er 33 Medaillen und Auszeichnungen. Im Anschluss an diese Zeit begann in den 1950er- und 1960er-Jahren seine Karriere als Schauspieler und Songwriter. Seine Karriere begann im Jahr 1948, wobei es zur Produktion vom hier vorliegenden Film im Jahr 1963 kam.

Der eiserne Kragen weiterlesen

How The West was won

Es gab eine Zeit, in der in den USA in vielen Staaten die unberührte Natur im Vordergrund stand. Wüste, Kakteen und die weite freie Landschaft standen im Vordergrund. Erst langsam sollte sich das Landschaftsbild im Laufe des 19. Jahrhundert ändern. Immer mehr Siedler kamen ins Land, wobei sich auch das Bild der Bevölkerung mehr und mehr vermischte. Genau in diese Zeit führt der Film „How the West was won“ zurück. Dabei kommt es zur Betrachtung eines Zeitraumes von ungefähr fünf Jahrzehnten.

How The West was won weiterlesen

Butch Cassidy und Sundance Kid

Die Zeit des Wilden Westens war von vielen großen Namen geprägt. Dazu gehörte Billy the Kid, der mit seinen Taten für viel Wirbel gesorgt hat. Genauso viel Aufsehen haben Butch Cassidy und Sundance Kid erregt. Butch hat als amerikanischer Gesetzloser sein erstes Verbrechen auf eine Bank in Telluride begangen. Allerdings vermuten viele Historiker, dass die Taten von Butch zumindest am Anfang einen eher guten Hintergrund hatten. Später war er dann mit der Bande des Wild Bunch unterwegs, zu der auch Sundance Kid gehörte. Beide haben zusammen eine sehr abwechslungsreiche Zeit erlebt, wie im mehreren Verfilmungen dargestellt wurde. Jetzt sind drei der wichtigsten Verfilmungen in einer Box auf DVD erschienen.

Butch Cassidy und Sundance Kid weiterlesen

Hatfields & McCoys BR

Es war in den Jahren 1878 bis 1891, als die so genannte Hatfield-McCoy-Fehde das Bild in den Appalachen prägte. Der sehr blutig verlaufende Konflikt stellt heute noch in den USA den Inbegriff für eine Feindschaft dar, die lange anhält. Gleichzeitig ist diese Fehde wohl so ziemlich die berühmteste Familienfehde, die es weltweit gibt. Dabei begann die Fehde einst, als es eine Gerangel um ein entlaufenes Tier gab. Historisch ist diese Geschichte detailliert belegt. Daher kamen die Gedanken auf, die ganze Geschichte einmal zu verfilmen. Verwirklicht wurde diese Idee im Jahr 2012, so dass die inzwischen auf Bluray erschienene Miniserie entstand.

Hatfields & McCoys BR weiterlesen