Archiv der Kategorie: Filmjuwelen

Ingmar Bergman – 100 Jahre – Rezension von Johannes Kösegi

Neue Edition mit 10 seiner besten Filme und zwei Blu-ray-Premieren

Anlässlich des 100. Geburtstags des genialen schwedischen Filmemachers, Theaterregisseurs und Schriftstellers Ingmar Bergman (1918-2007) veröffentlicht StudioCanal eine Blu-ray-Box mit zehn seiner besten Filme aus der Zeit von 1957 bis 2003, darunter die Blu-ray-Premieren „Das Schweigen“ und „Fanny und Alexander“, ein zum Familienbild erweitertes Selbstporträt des Künstlers als eines Heranwachsenden. Sie bereichert sinnvoll die weltweiten Veranstaltungen zu Ehren von Bergmans Lebenswerk mit Theateraufführungen, Ausstellungen, Dokumentationen, Filmretrospektiven, Buchpublikationen und Festivals.

Ingmar Bergman – 100 Jahre – Rezension von Johannes Kösegi weiterlesen

Edgar Wallace – Blu-ray Edition 1

Es gibt eine Vielzahl von Schätzen des Deutschen Films, die auch heute noch einen hohen Stellenwert besitzen. Dabei spielt es keine Rolle, wenn die Produktion der Filme bereits vor fünf oder sechs Jahrzehnten erfolgt ist. Bei einer der beliebtesten Reihen handelt es sich um die Romane von Edgar Wallace. Allerdings war er nicht nur als Schriftsteller tätig. Noch heute gilt er als einer der erfolgreichsten englischsprachigen Kriminalschriftsteller.

Edgar Wallace – Blu-ray Edition 1 weiterlesen

Cinema Paradiso

Das Kino ist in seinen vielfältigen Formen seit Jahrzehnten ein zuverlässiger Begleiter. Jeder kennt heute die ganz modernen Paläste. Doch es gab eine andere Zeit, als die Kinowelt noch eine andere war. Da gab es in den einzelnen Bezirken kleinere Kinos. Im Berliner Bezirk Tiergarten befand sich das Maxim, dessen Betrieb in der Zeit von 1956 bis 1974 erfolgte. Es bot 850 Zuschauern Platz und zeichnete sich durch eine CinemaScope-Leinwand aus. Dort, wo sich heute ein Supermarkt befindet, lockte einst eine für den damaligen Zeitpunkt moderne Kassenhalle Zuschauer an. Dies geschah durch buntfarbene und hinterleuchtete Plexisglashalbkugeln. In diese alte Kinowelt führt der Film Cinema Paradiso zurück.

Cinema Paradiso weiterlesen

Traumstadt

Städte gibt es in den unterschiedlichsten Größenordnungen. Alle Städte haben gemeinsam, dass sie eine Menge Abwechslung bieten. Zum einen kann es sich dabei um die berufliche Zukunft handeln, wenn man nicht gerade ein Home-Office betreibt. Außerdem gibt es stets ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm, das für jedes Alter etwas bietet. In vielen Städten finden sich zudem Oasen, wo Besucher stets die „Seele baumeln“ lassen können. Gute Beispiele hierfür sind die Hamburger Alster mit dem Jungfernstieg und die Landungsbrücken, der Berliner Spandauer Schifffahrtskanal sowie die Kieler Förde und die Saarschleife in ganzer Länge. Dabei findet jeder ja die Erholung auf seine ganz eigene Weise. Eine Stadt steht dabei auch im Mittelpunkt des inzwischen erschienenen Films „Traumstadt“. Traumstadt weiterlesen