Archiv der Kategorie: Film

Fack ju Göhte 3

Der Titel der Komödie von Bora Dagtekin ist absichtlich falsch geschrieben worden. Bis zum Juli 2014 hatte der Film mehr als sieben Millionen Besucher. Elyas M’Barek und Karoline Herfurth sind in den Hauptrollen zu sehen. Es beginnt alles damit, dass Zaki Müller aus dem Gefängnis kommt. Dort saß er, weil es seinerzeit einen Banküberfall gab. Nun will er sich auf die Suche machen, um die Beute zu finden. Bereits im ersten Teil verändert sich das Leben von Zeki Müller, der jetzt mit dem dritten Teil zu seinen Fans zurückkehrt.

Fack ju Göhte 3 weiterlesen

Terra X: Der Dreißigjährige Krieg – Rezension von Johannes Kösegi

Anlässlich des 400. Jahrestages zum Beginn des Dreißigjährigen Krieges brachte das Fernsehen mehrere Beiträge zu dieser historischen Katastrophe ungekannten Ausmaßes, die über ein Drittel der deutschen Bevölkerung auslöschte. Besonders gelungen war der 90-minütige ZDF-Zweiteiler „Der Dreißigjährige Krieg“ (2018) in der Reihe „Terra X“, der jetzt bei Studio Hamburg auf Blu-ray Disc erscheint.

Terra X: Der Dreißigjährige Krieg – Rezension von Johannes Kösegi weiterlesen

Konrad Wolf – Alle Spielfilme 1955-1980 – Rezension von Johannes Kösegi

Erstmals liegt das gesamte Spielfilmschaffen des vielfach preisgekrönten DEFA-Regisseurs Konrad Wolf in einer Gesamtedition auf DVD vor. Studio Hamburg veröffentlicht eine Edition mit seinen 14 Werken aus der Zeit von 1955 bis 1980, die eigens neu digitalisiert und restauriert wurden. Neben der reinen Laufzeit von 1405 Minuten gibt es noch viele Extras mit teils neu produzierten filmischen Dokumentationen und Gesprächen als DVD-Premieren sowie ein illustriertes Booklet.

Konrad Wolf – Alle Spielfilme 1955-1980 – Rezension von Johannes Kösegi weiterlesen

Rellik

Beim Krimi oder dem Kriminalroman handelt es sich um ein Genre der Literatur. Als literarische Gattung etablierte sich der Krimi im 19. Jahrhundert. Im Mittelpunkt stehen ein Verbrechen und dessen Aufklärung, wobei diese durch eine Privatperson, einen Detektiv oder die Polizei erfolgt.

Rellik weiterlesen

Emoji Movie

Emojis – unendliche viele Menschen kennen sie und nutzen sie fast täglich. Zum Einsatz gelangen diese Symbole in Chats und in SMS. Damit kommt es in der Regel durch die Emojis zur Abkürzung von längeren Begriffen. In jedem Handy sind die Symbole zu finden. Regelmäßig stehen für das Handy Updates zur Verfügung, da die Welt der Emojis ständig erweitert wird. Findige Filmemacher haben jetzt die Welt der Symbole, mit denen Gefühlsregungen Ausdruck gegeben wird, weitergedacht und einen Film entstehen lassen.

Emoji Movie weiterlesen

Weihnachtsfest mit Hindernissen – Februar 2018

Auf die Vorweihnachtszeit freuen sich viele Menschen ganz besonders. Schließlich leuchtet es in den Städten gerade in der Innenstadt, weil sich dort viele Weihnachtsmärkte befinden. Doch es gibt einen Brauch, den Kinder wie einige Erwachsene schätzen. Dabei handelt es sich um den Adventskalender, den es bereits seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts gibt. Genauer gibt es die Kalender mit den Türen, die zu öffnen sind, seit dem Jahr 1920. In der Regel besitzen die Kalender Türen, die vom 01. bis zum 24.12. zu öffnen sind. Ebenso faszinierend wirken in der Weihnachtszeit die Lichterbögen, deren Ursprung im Erzgebirge zu sehen ist. Allerdings läuft die Weihnachtszeit nicht in allen Wohnungen so wie erhofft.  Weihnachtsfest mit Hindernissen – Februar 2018 weiterlesen

Tigermilch

Die deutsche Schriftstellerin Stefanie de Velasco ist in Oberhausen geboren. Sie ist die Tochter spanischer Einwanderer. Studiert hat sie Politikwissenschaft und Europäische Ethnologie. Beiträge von ihr sind regelmäßig im Berliner Stadtmagazin Zitty zu lesen. Mit „Tigermilch“ hat sie ihren Debütroman geschrieben, der nun verfilmt wurde und der von einem Berliner Sommer erzählt.

Tigermilch weiterlesen

Axolotl Overkill

Premiere hatte dieser Film auf dem Sundance Festival. Es ist eine Veranstaltung, in deren Rahmen es zur Verleihung von Preisen in den unterschiedlichsten Kategorien und Sektionen kommt. Da zwischen den einzelnen Bereichen Trennungen vorliegen, gibt es inzwischen vier Hauptwettbewerbe. Dabei handelt es sich wiederum um die 

World Cinema Documentary Competition

World Cinema Dramatic Competition

U. S. Documentary Competition und die

U. S. Dramatic Competition.

Axolotl Overkill weiterlesen