Archiv der Kategorie: Dokumentation

Krebs-Alarm – die dritte Krebserkrankung?

Als Krebskranke muss man regelmäßig zu ärztlichen Kontrollen. Dies hat ja den Hintergrund, um im Falle einer erneuten Erkrankung schneller reagieren zu können. Am 23.08.2018 trat nun der Fall ein, den sich kein Kranker wünscht. Es wurde ein Größenwachstum am Tumor diagnostiziert, was einen riesigen Schock  zur Folge hatte. Schließlich waren die Nebenwirkungen nicht mehr so stark zu spüren und ich etwas mehr auf dem Weg zurück ins normale Jobleben. Zudem befinde ich mich ja gerade seit Ende 2016 mitten in der Behandlung meiner zweiten Krebserkrankung.

Ich bekam innerhalb weniger Tage ein Termin zum Gespräch in der Strahlentherapie. Die Worte, die teilweise gefallen sind, waren äußerst ernst.

Bei meiner Onkologin wiederholten sich die ernsten Worte. Doch es gab auch den Hinweis, dass ohne eine Biopsie keine weiteren Schritte geplant werden. Also würde im nächsten Schritt ein Krankenhaus ausgesucht, in dem die Biopsie erfolgen sollte. Jedoch fand der Termin erst Mitte September statt, sodass Platz für viele Fragen ist. Immerhin stand eine dritte Krebserkrankung im Raum. Nach dem Termin am 17.09.2018 erhielt ich  einige Tage später den Bescheid, das sich laut Biopsie-Befund an der Stelle des Tumors gutartiges Narbengewebe befindet.

Doch da gab es noch diese Unstimmigkeit in den Bildern. Daher wurde nochmal ein Termin zur Nachkontrolle im Krankenhaus angesetzt.

Ende September war auf den Bildern nichts zu sehen, was Anlass für eine weitere Biopsie gab. Richtig erholen kann man sich von so einem Schreck nicht. Zudem kam dazu, dass ich natürlich am Geburtstag wieder fast komplett allein war.

Das Fazit aus dieser Geschichte lautet, dass ich in drei beziehungsweise sechs Monaten wieder zur Kontrolle ins Krankenhaus darf. Allerdings gilt gerade bei dieser Erkrankung: Lieber einmal zu viel zum Arzt als zu wenig.

An der bisherigen Therapie ändert sich nichts. Der nächste Untersuchungszyklus erwartet mich im Januar. Und dann bitte hoffentlich ohne einen Verdacht. 

 

Zwischen Himmel und Hölle – Luther und die Macht des Wortes

Bei der Reformation handelt es sich um eine kirchliche Bewegung der Erneuerung, deren Zeitraum sich auf die Jahre zwischen 1517 und 1648 eingrenzen lässt. An Bedeutung gewann die Reformation durch das Wirken im Hinblick auf weltgeschichte und kirchengeschichtliche Bedeutung. Die zentrale Persönlichkeit dieser Zeit ist Martin Luther.

Zwischen Himmel und Hölle – Luther und die Macht des Wortes weiterlesen

What the health – Oktober 2017

Wie Konzerne uns Krank machen und warum niemand was dagegen unternimmt.

Das Leben heute ist sehr hektisch geworden. Immer mehr müssen Menschen aufpassen, da zu viele Unwägbarkeiten das Leben begleiten. Oft bleibt nicht einmal genug Zeit für ein vernünftiges Mittagessen. Schnell wird der nächste Imbiss aufgesucht, um eine Currywurst zu essen. In Maßen ist der kulinarische Genuss okay.

What the health – Oktober 2017 weiterlesen

David Attenborough: Könige der Lüfte

Wenn es um Naturdokumentationen geht, ist sich die Qualität der Produktionen von Sir David Attenborough bewährt. Er hat sich als britischer Naturforscher und Tierfilmer einen weltweit anerkannten Namen gemacht. Zugleich handelt es sich bei ihm um den jüngeren Bruder von Richard Attenborough, der sich wiederum einen Namen als Schauspieler und Regisseur gemacht hat.

David Attenborough: Könige der Lüfte weiterlesen

Das Talent des Genesis Potini

Der neuseeländische Schachspieler hatte Maori Wurzeln. Seine große Bekanntheit resultierte aus der Geschwindigkeit, mit der er die Züge beim Schachspielen festlegte. Während seiner Karriere kam es zur Gründung eines Schachclubs. Kinder, denen es nicht so gut ging, fanden plötzlich eine Heimat, in der sie gleichzeitig das Schachspiel lernten. Allerdings litt er an Störung mit bipolarem Hintergrund beziehungsweise an manischen Depressionen. Das Leben von Genesis Potini hat die Filmemacher bewegt, so dass es zur Realisierung vom nachfolgenden Film kam.

Das Talent des Genesis Potini weiterlesen

Cowspiracy

Weltweit hat das Klima ein unterschiedliches Bild. Schließlich fallen alle meteorologischen Vorgänge in diesen Bereich. Eine andere Definition erklärt das Klima auf diesem Weg: Alle möglichen Wetterumstände, die an einem Ort möglich sind, werden als Klima bezeichnet. Dazu gehören ebenso die tages- und jahreszeitlichen Schwankungen. Allerdings besteht zwischen den verschiedenen Sphären ein Zusammenspiel, wobei es um die Atmosphäre, die Meere sowie um die Kontinente geht.

Cowspiracy weiterlesen

I am Hardwell

Der Beruf des Diskjockeys bietet eine Vielzahl von Vorteilen. Einer dieser Vorzüge liegt in den Bemusterungen. Das bedeutet, dass er zu den ersten gehört, der von neuesten Titeln erfährt. Seinen Arbeitsplatz findet er zum einen bei privaten Veranstaltungen. Doch auch in großen und kleinen Diskotheken ist er zu Hause. Außerdem gibt es Djs, die sich mit ihrer Arbeit einen sehr großen Namen machen. Dazu gehört Hardwell, der jetzt in der Dokumentation „I am Hardwell“ zu sehen ist.

I am Hardwell weiterlesen