Archiv der Kategorie: Comedy

Wirst Du nicht vom Blitz erschlagen, lebst Du noch in 100 Jahren

Voller Gefahren sei das Leben – so sagen manche. Ist das jedoch wirklich so? Zahlreiche Statistiken bieten dazu interessante Informationen. Allerdings ist die Frage, ob diesen Statistiken wirklich gefolgt werden kann. Mitunter können diese eine große Panik verbreiten. Das hat Michael Blastland und David Spiegelhalter auf den Plan gerufen. Sie haben sich damit beschäftigt, was dem an Geschehnissen tatsächlich im Laufe des Jahres auf Menschen zukommen kann. Vor allem ging es dabei um die Wahrscheinlichkeit des Eintreffens. Nur allzu oft werden Risiken falsch eingeschätzt. Deutlich wird dies daran, dass ein hoher Schutz der Kinder vor Jalousienschnüren erfolgen sollte. Dagegen ist die Gefahr des Straßenverkehrs etwas geringer einzuschätzen. Präsentiert werden Geschichten von Adrenalienjunkies und Angsthasen. Diese Geschichten zeigen auf, worauf jeder verstärkt achten sollte. Gleichzeitig sollte der Blick nicht allzu stark auf Statistiken ruhen sollte. Wirst Du nicht vom Blitz erschlagen, lebst Du noch in 100 Jahren weiterlesen

Funny Faces – Die Jubiläumsbox – Mr. Bean

Mit dem Jahr 1989 begann im Hinblick auf die Comedy eine neue Zeitrechnung. Im Mittelpunkt stand das Vereinigte Königreich, das den Zuschauern zum ersten Mal Mister Bean präsentierte. Die Reihe umfasste 14 Episoden und zwei Specials in einer Staffel. Im Mittelpunkt der Serie stammt Rowan Atkinson, der den Titelhelden Mr. Bean spielt. Der britische Schauspieler und Komiker hat ebenso als Held in der Reihe Johnny English auf sich aufmerksam gemacht.

Funny Faces – Die Jubiläumsbox – Mr. Bean weiterlesen

Anger Management 5

Charlie Sheen wurde die Schauspielerei schon in die Wiege gelegt. Bei seinem Vater handelt es sich um Martin Sheen. Der amerikanische Schauspieler hat bei vielen interessanten Projekten mitgewirkt. Dazu gehört der Film „Der letzte Countdown“, bei dem der Flugzeugträger Nimitz auf einer Zeitreise geschickt wird. Konfrontiert wird dieser Flugzeugträger mit dem Angriff auf Pearl Harbour am 7.12.1941. Ähnliche turbulente, wenn auch etwas humorvollere Abenteuer, besteht Charlie Sheen in den Filmen Hot Shots 1 und 2. Nun hat er sich dem Anger Management verschrieben, von dem inzwischen die fünfte Staffel erhältlich ist.

Anger Management 5 weiterlesen

Anger Management 4

Beim Amber Management handelt es sich um die Bewältigung von Aggressionen. Es gilt also, diese Emotionen zu managen. Diesem Thema hat sich die Sitcom „Amber Management“ in insgesamt 100 Folgen gewidmet. Grundlage für diese Serie bildet der Spielfilm „Die Wutprobe“, der im Jahr 2003 produziert wurde. Im Mittelpunkt steht dabei Charlie, der seine Aggressionen nicht im Griff hat und dadurch in einige Abenteuer verwickelt wird.

Anger Management 4 weiterlesen

Community 2 – Dezember 2015

Dan Harmon war für die Entwicklung der Sitcom „Community“ zuständig. Im Mittelpunkt steht das Greendale-Community College, welches fiktiver Herkunft ist. Seit dem Jahr 2009 kommt es zur Ausstrahlung der TV-Serie auf dem Sender NBC. Dabei treffen an diesem College die unterschiedlichsten Charaktere aufeinander. Es handelt sich um Abbrecher ebenso wie um Versager oder um Geschiedene. Insgesamt wurden zunächst fünf Staffeln produziert. Allerdings hat Yahoo eine sechste Staffel in Auftrag gegeben. Inzwischen ist die zweite Staffel auf DVD erschienen.

Community 2 – Dezember 2015 weiterlesen

Gernot Hassknecht

Hans-Joachim Heist hat eine Lehre zum Installateur erfolgreich abgeschlossen. Nach dem Versuch eines Studiums zum Bauingenieur verlegte er sich auf das Schauspiel und schrieb sich an der Darmstädter Fachhochschule ein. Zu sehen war er nach der Schauspielausbildung bei Auftritten in Zürich, Frankfurt am Main sowie in Mannheim. Außerdem trat er bei den Burgfestspielen in Bad Vilbel auf. Eines Tages hatte er in der Heute-Show seinen ersten Auftritt als Gernot Hassknecht. Bald wurde aus der Rolle mehr.

Gernot Hassknecht weiterlesen

Bodo Wartke Klaviersdelikte – Live in Bremen

Aufgewachsen ist Bodo Wartke im norddeutschen Raum, bevor er später für sein Studium seine Heimat verließ. Nach einem anfänglichen Studium in Physik, änderte sich seine Fachrichtung in die Musik. Schon im Jahr 1998 begann er ein Studium, das sich mit Musik als Lehramt beschäftigte. Doch seine Tätigkeiten waren noch weitreichender, wie zum Beispiel seine Moderation bei dem Musikfestival, das unter dem Motto „Songs für einen Sommerabend“ stand. Unter anderem hat er ferner ein Lied für den 33. Deutschen Kirchentag geschrieben.

Bodo Wartke Klaviersdelikte – Live in Bremen weiterlesen