BVG – Erreichbare Ziele

An dieser Stelle wird eine Auflistung über die Gebiete in Berlin präsentiert, die mit einer Monatskarte für die Tarifbereich A und B oder einem Einzelfahrschein zu 2,80 Euro zu erreichen sind und für die somit keine weiteren Kosten für die Fahrt (auch mit Bussen) entstehen. Zu erkennen ist dies bei einigen Zielen, das sie auf zwei Wegen erreichbar sind: mit Anschlussfahrschein und Monatskarte sowie mit normalem Fahrschein. Habe ich selber die Wahl, wähle ich logischerweise immer den kostengünstigeren Weg. Ein gutes Beispiel ist der Kaufpark Eiche, der zwar in Brandenburg liegt, jedoch über die Teupitzer Straße erreichbar ist. (Quelle der Preisangaben – Werbung – BVG-App – Fahrinfoplus).

Hinweis: Die von mir seit November 2017 genutzten Monatskarten sind ebenfalls auf dieser Seite veröffentlicht. Die genannten Haltestellen bieten teilweise auch bei Fahrten mit dem Bus einen Maßstab, ab wann in etwa ein Anschlussfahrschein zu erwerben ist. Für diejenigen, die nur kurze Strecken von maximal sechs Stationen mit dem Bus fahren, empfiehlt sich der Fahrschein für die Kurzstrecke. Für Erwachsene betragen die Kosten 1,70 Euro, während Kinder 1,30 nach derzeitigem Stand bezahlen.

(Quelle: App der BVG – Werbung – Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr).