Disney – Einblick in die Filmwelt

Es geschah auf einer Zugfahrt in Amerika Ende der 20-er Jahre des 20. Jahrhunderts, als eine der berühmtesten Mäuse das Licht der Welt erblickte. Nach anfänglichen Diskussionen um den Namen folgten bald schon der ersten kurzen Cartoons – kurze Zeichentrickfilme. Es ist natürlich niemand anderes als Micky Maus gemeint, dessen Schöpfer Walt Disney ist. In der Folgezeit hat eine Reihe neuer Figuren entwickelt, zu denen natürlich auch Minni Maus und Donald Duck gehören. doch reifte auch ein anderer Plan in ihm. Er wollte einen abendfüllenden Zeichentrickfilm in die Kinos bringen. Die Idee zu „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ war geboren. Im Hinblick auf die Zeichentrickfilmwelt begann im Jahr 1937 eine Erfolgsgeschichte. Schneewittchen zog viele weitere erfolgreiche Filme nach sich.

Einblick in die Filmografie: 

Die Filme

Schneewittchen – Pinocchio – Fantasia – Dumbo

Bambi – Saludos Amigos – Drei Caballeros

Make mine Musik – Fröhlich frei Spaß dabei

Musik, Tanz und Rhythmus – Die Abenteuer von Ichabod und Taddeus Kröte

Cinderella – Alice im Wunderland – Peter Pan

Susi und Strolch – Dornröschen – 101 Dalmatiner

Die Hexe und der Zauberer – Das Dschungelbuch

Aristocats – Robin Hood 

Ein kurzer Blick auf den Beginn der Parks

Jahrzehnte vorher, bevor der König der Löwen seine Fans im Sturm erobert hat, arbeitete Walt Disney noch eine andere Idee aus. Es stand der Gedanke an die Eröffnung eines Themenpark, der nach abgeschlossenen Bauarbeiten im Sommer 1955 im königlichen Anaheim eröffnete. Mag der Anfang vielleicht auch schwierig gewesen sein, so hat sich die Geschichte mit den Themenparks längst weltweit verbreitet. Nach Florida und Tokio zog die Welt von Disney in den Nähe der französischen Hauptstadt.

Weitere Filme

Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh

Bernard und Bianca – Die Mäusepolizei

Cap und Capper – Taran und der große Zauberkessel

Basil, der große Mäusedetektiv – Oliver & Co.

Arielle, die Meerjungfrau

Bernard und Bianca im Känguruland

Die Schöne und das Biest – Aladdin

Der König der Löwen – Pocahontas

Der Glöckner von Notre Dame – Hercules

Mulan – Tarzan – Fantasia 2000 – Dinosaurier

Real- und Animationsfilme

Beide Elemente wurden in diesen Filmen gemischt:

Hollywood Party – Der Drache wider Willen

Victory Throungh Air Power

Onkel Remus Wunderland – Ein Champion zum Verlieben

Mary Poppins

Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett

Elliot, das Schmunzelmonster

Falsches Spiel mit Roger Rabbit

Popstar auf Umwegen

Verwünscht

Mary Poppins Rückkehr