„Die durch die Hölle gehen“ von Michael Cimino – Rezension von Johannes Kösegi

Mehr als ein Kriegsfilm

Fast zeitgleich feierten Ende der 1970er Jahre zwei vielbeachtete amerikanische Filmepen über den Vietnam-Krieg Kinopremieren. Ebenso in kurzen Abständen erscheinen sie jetzt nach aufwändigen 4K-Restaurierungen auf Blu-ray Discs. Nach Francis Ford Coppolas „Apocalypse Now“ in der neuen Schnittversion „Final Cut“ folgt jetzt bei Weltkino im Vertrieb von Universum Film Michael Ciminos „Die durch die Hölle gehen“, im Originaltitel „The Deer Hunter“ von 1978. Neben dem dreistündigen Film ist auf der Blu-ray Disc über 300 Minuten Bonusmaterial enthalten, darunter Audiokommentare von Regisseur Michael Cimino, Kameramann Vilmos Zsigmond und Journalist Bob Fischer, Filme über Realisation, Dreharbeiten und Schauspiel von „Die durch die Hölle gehen“, außerdem ein Interview mit dem Filmkritiker David Thomson, Michael Ciminos Southbank Show Interview von 1979 sowie Deleted und Extended Scenes.

„Die durch die Hölle gehen“ von Michael Cimino – Rezension von Johannes Kösegi weiterlesen

Die Feuerzangenbowle

Es dürften wohl unzählige den Satz „Pfeiffer mit drei F – eins vor dem Ei und zwei hinter dem Ei“ kennen. Dieser Satz fiel in dem legendären Film „Die Feuerzangenbowle“, in deren Hauptrolle Heinz Rühmann zu se3hen ist.

Rund um den Film gibt es jetzt in zwei Städten Events, die den Charme der Feuerzangenbowle präsentieren. Gezeigt wird der Film „Die Feuerzangenbowle“. Einen weiteren Höhepunkt stellen die schönen Lieder von Heinz Rühmann dar.

Die Feuerzangenbowle weiterlesen

Batman – Bücher

An Attraktivität haben die Comics bis zum heutigen Tag nichts verloren. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Genres, die sich alle durch eigene Facetten abzeichnen.

Dazu gehört die breite Welt von Batman und den Figuren aus seinen Geschichten, die jetzt schon seit Jahrzehnten bekannt sind.

Jetzt sind vier Bücher erschienen, die eine Reihe von Storys erzählen. Präsentiert werden die Bücher mit vielen Hintergrund-Informationen sowie der Entwicklung. Im Angebot befinden sich die Bücher in einer edlen Hardcover-Ausgabe. Erschienen sind diese Titel:

Batman – Bücher weiterlesen

Ankündigung Auftritt

Nach Niedersachsen zieht es Ende März drei Künstler. Genauer gesagt geht es nach Zernien im Landkreis Lüchow-Dannenberg. Es handelt sich um Gaby Rückert, Ingo Koster und Bernd Kaczmarek. Termin ist: 28.03.2020 um 19:00 Uhr. Die Kartenbestellung kann unter kartenbestellung@talismanmusic.de erfolgen. Telefonisch ist Erreichbarkeit unter 0171/6426188 gegeben. 

Filme und ihre Musik

Untrennbar mit vielen Filmen ist der Soundtrack verbunden. Sehr geschickt werden die unterschiedlichen Szenen durch die Musik unterstützt. Diese ist nun auf den großen Bühnen in Österreich, der Schweiz und in Deutschland zu erleben.

Star Wars in Concert – Die Rückkehr der Jedi Ritter

Die Abenteuer von Luke, Prinzessin Leia und Han Solo ziehen bis heute regelmäßig die Besucher an. Im kommenden Jahr wird von Februar bis April der Soundtrack in mehreren Städten präsentiert. Dieser wird live gespielt, während auf einer Großbildleinwand der Film läuft. Bei den Städten handelt es sich um Frankfurt, Nürnberg, Köln, Oberhausen, Berlin, Leipzig, Hamburg, Stuttgart, München und die österreichische Hauptstadt Wien.

Filme und ihre Musik weiterlesen

Disney – Einblick in die Filmwelt

Inhalt folgt

Es geschah auf einer Zugfahrt in Amerika Ende der 20-er Jahre des 20. Jahrhunderts, als eine der berühmtesten Mäuse das Licht der Welt erblickte. Nach anfänglichen Diskussionen um den Namen folgten bald schon der ersten kurzen Cartoons – kurze Zeichentrickfilme. Es ist natürlich niemand anderes als Micky Maus gemeint, dessen Schöpfer Walt Disney ist. In der Folgezeit hat eine Reihe neuer Figuren entwickelt, zu denen natürlich auch Minni Maus und Donald Duck gehören. doch reifte auch ein anderer Plan in ihm. Er wollte einen abendfüllenden Zeichentrickfilm in die Kinos bringen. Die Idee zu „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ war geboren. Im Hinblick auf die Zeichentrickfilmwelt begann im Jahr 1937 eine Erfolgsgeschichte. Schneewittchen zog viele weitere erfolgreiche Filme nach sich.

Disney – Einblick in die Filmwelt weiterlesen

Benjamin Blümchen

Seit dem Jahr 1977 erobert der kleine Elefant Benjamin regelmäßig seine Fans. Die Idee dazu hatte Elfie Donelly. Es handelt sich um eine der erfolgreichsten deutschen Hörspielserien. Der Zoo, der für Benjamin von Bedeutung ist, befindet sich in Neustadt. Wird Benjamin in ein Abenteuer verwickelt, ist stets sein bester Freund – der zehnjährige Otto – mit dabei. Bis zum heutigen Tage hat sich rund um die Welt des Elefanten viel getan.

Einblick in die Serie

Im fiktiven Neustadt befindet sich ein Zoo, in dem eine Reihe von Tieren leben. Dies gilt auch für Elefant Benjamin, der sprechen kann. Er erlebt eine Reihe von Abenteuern, bei denen in der Regel sein Freund Otto dabei ist. Dies ist ursprünglich auch in der Weihnachtszeit geplant. Allerdings wird Otto diesmal mit seinen Eltern in die Ferien fahren. So wird Benjamin in dieser Zeit praktisch allein sein. Gerade ist der Weihnachtsmann mit seinen Engeln aktiv. Schon bekommt er einen neuen Sack von Wunschzetteln durch die Engel gebracht. Beim Studieren der Wunschzettel fällt ihm auf, dass ausgerechnet aus dem Zoo ein Wunschzettel fehlt, woraufhin er nachforscht. Es ist ausgerechnet der Wunschzettel von Benjamin, der fehlt. In dieser Region ist Gulliver als Helfer vom Weihnachtsmann eingesetzt. So verrichtet der Elefant weiter seine Aufgaben. Es kommt jedoch der Tag, als Benjamin davon hört, dass Otto in seinen Ferien Hilfe benötigt.

Allgemeines

Es gibt unterschiedliche Angaben zum Produktionsaufwand der Serie. So gibt es auf der einen Seite wohl 13 Folgen, die in den Jahren 1989 bis 1991 produziert wurden. Des Weiteren gibt es vier Langfilme mit Produktion zwischen 1992 bis 1995. Neben vielen Specials soll es 52 Folgen geben, die im Jahr 2002 in zwei Staffeln angefertigt wurden. Andere Quellenangaben erzählen von 143 Folgen und weiteren Specials.

Eine empfehlenswerte Serie, bei der Kinder gerade in jungen Jahren etwas über Werte auf eine spielerische Art lernen. Das man sich auch an anderer Stelle über den Wert der Serie im Klaren ist, zeigt das Ergebnis von mehr als 120 Mal Platin und über 95 Mal Gold. Beide Elefanten – ob gezeichnet oder animiert wirken sympathisch und werden sicher auf Länge der Zeit ihre Freunde finden. 

Der Bergdoktor

Schon einmal hat der Bergdoktor, von dem es eine Romanserie gibt, die Fans im Fernsehen in den 90-er Jahren in seinen Bann gezogen. Seit dem Jahr 2008 wird die Arztserie erneut präsentiert. Die Kulisse wird durch den Wilden Kaiser gebildet. Im Mittelpunkt bei den Dreharbeiten stehen die Orte Söll, Scheffa sowie Going und Ellmau.

Der Bergdoktor weiterlesen

Supernatural

Für die Produktion der Mysteryserie sind die USA zuständig, während die Dreharbeiten in Kanada erfolgen. Die Geschichte der Serie beginnt mit einer Planung für fünf Staffeln. Inzwischen ist die Produktion von 15 Staffeln erfolgt. Im Mittelpunkt stehen zwei Brüder, die dazu erzogen wurden, gegen das Übernatürliche zu kämpfen. Für die Brüder ist der Weg nicht immer leicht, führt sie allerdings ein Stück weit zu sich selbst.

Supernatural weiterlesen