Filmtipp: Charles Dickens – Der Mann, der Weihnachten erfand

Es gibt sie – diese eine Weihnachtsgeschichte, die seit Jahrzehnten viele Menschen weltweit fasziniert. Dabei gibt es diese als Verfilmung und als Musical. Es dabei um Ebenezer Scrooge, der in dieser einen Weihnachtsnacht aus verschiedenen Facetten auf sein Leben schauen darf. Am nächsten Morgen existiert der alte Ebenezer nicht mehr. Die Menschen lernen vielmehr einen Ebenezer kennen, der fortan das Weihnachtsfest zelebriert und die Menschen immer wieder zu überraschen versteht.

Bereits mehrfach kam es zu Verfilmungen dieser Geschichte. Es gibt sogar bei Disney zwei (mindestens zwei) Verfilmungen – einmal als Zeichentrick, einmal mit den Muppets in der Hauptrolle.

Nun ist eine neue Verfilmung erschienen, die die Geschichte hinter der Welt von Ebenezer Scrooge betrachtet. Dabei steht Autor Charles Dickens im Mittelpunkt, der auf seinem Weg zur Entwicklung der Weihnachtsgeschichte praktisch begleitet wird.

Auf diese Weise zeigen sich ganz neue Seiten bei der bekanntesten Weihnachtsgeschichte der Welt.