Kinotipp – Lino

Kuscheltiere gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Häufig stellen Filme die Grundlage für die Entwicklung eines Kuscheltieres dar. Eine andere Variante sind die Maskottchen von Kurorten, die oft als Kuscheltier erhältlich sind. In wenigen Tagen hat ein Kinofilm Premiere, in dem ein Kuscheltier im Mittelpunkt steht.

Ein glückliches Leben führt Lino nicht gerade. Er möchte in Form einer plüschigen Riesenkatze Kinderaugen zum Leuchten bringen. Doch die Kinder respektieren dieses Anliegen immer weniger. Daher möchte er an seinem Leben etwas ändern und sucht nach magischer Hilfe. Allerdings ist auch dieser Plan nicht unbedingt von Erfolg gekrönt. Plötzlich ist er nämlich genau das, was er nicht mehr sein wollte – ein Kuscheltier in Form einer Plüschkatze.

Erste Bilder lassen sympathische Figuren erkennen, die der Geschichte einen perfekten Rahmen verleihen. Die Animationen laden zum Anschauen ein.