Kobra, übernehmen Sie

Die Produktionsfirmen in den Vereinigten Staaten haben der Welt schon die schönsten und spannendsten Serien geschenkt. Schon den den 60-er Jahren war man aktiv und entwickelte viele bis heute unvergessene Serien. Teilweise lassen sich diese als Vorgänger für spätere Spielfilme oder Serien ansehen. So gibt es seit mehr als einem Jahrzehnt die Spielfilme „Mission Impossible“ mit Tom Cruise in der Hauptrolle. Deren Vorgänger ist in der Serie „Kobra, übernehmen Sie – Mission: Impossible“ zu sehen.

In den 60-er Jahren liefen lediglich 22 Folgen im Deutschen Fernsehen. Erst in den 90-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts startete die Serie richtig durch. Mit dem Spruch „Kobra übernehmen Sie“ wird Peter Phelps mit seinem Team  in der Serie stets der Auftrag erteilt – ein Satz, der im Original nie so gefallen ist

Einblick in die erste Staffel

In den USA gibt es eine Spezialeinheit, die von Dan Briggs geleitet wird. Mit seinen Leuten reist er nun nach Lateinamerika in einen Kleinstaat. Als Aufgabe hat das Team den Auftrag erhalten, eine Manipulation bei den in Kürze stattfindenden Wahlen zu verhindern. Die Manipulation könnte sich zugunsten der Einheitspartei auswirken. Und das würde dem Land einen großen Schaden zufügen. Schon bald das Team von Kobra fündig, wenn es darum geht, Probleme in Augenschein zu nehmen. So ist die Übergabe des Landes für an eine Supermacht im Osten geplant. Unterstützt wird dies durch Maschinen, die für die Auszählung gezinkt sind. Doch das Ziel des Einsatz ist klar. Die liberale Libertad-Partei soll den Wahlsieg erlangen können. 

Allgemeines

Zur deutschen Erstausstrahlung kam es Ende 1967. Dabei wurden zunächst – wie bereits erwähnt – nicht alle Folgen ausgestrahlt. Die Mitglieder des Teams sind perfekt aufeinander eingespielt. Zur hochrangigen Besetzung gehören Peter Graves, Martin Landau und Barbara Bain (beide bekannt aus Mondbasis Alpha 1) sowie Greg Morris und Peter Lupus. Zu einem späteren Zeitpunkt übernahm Leonard Nimoy – bestens bekannt als Spock aus der Serie und den Spielfilmen Raumschiff Enterprise

Diese Serie ist Kult und sie wird immer Kult sein. Entscheidend ist dabei, die Art und Weise wie das Team zusammenarbeitet. Es sind geniale Lösungen, die Peter Phelps mit seinen Leuten ausarbeitet. Zunächst jedoch hat Dan Briggs die Spezialeinheit geleitet. Dabei zieht sich ein hoher Spannungsfaktor durch alle Folgen, der diese Serie zu einem Krimi-Hit macht. Absolut top ist die Besetzung der einzelnen Rollen, die in Kombination mit den einzigartigen Geschichten die Serie besonders sehenswert macht. Fans werden es genießen, wenn sie den Spruch hören: Kobra übernehmen Sie.