Miami Vice

Miami mit seinem Stadtgebiet kann eine Fläche von 143,1 Quadratkilomter vorweisen. Gleichzeitig besteht eine Zugehörigkeit zur Metropolregion Miami, in der etwa 5,5 Millionen Einwohner leben. In der Nähe der Stadt befindet sich die Mündung vom Miami River. Die zweitgrößte Stadt von Florida liegt zugleich an der Ostküste. Ist die Entfernung auch etwas weiter, so bieten sich Ausflüge nach Orlando an. Dorthin beträgt die Entfernung 360 Kilometer. Weitere Fahrten bieten sich nach Tallahassee, Jacksonville und Tamp an. In dieser Region wurde in den Jahren ab 1984 diese Serie angelegt, bei der zwei Detectives im Mittelpunkt der Serie stehen. Natürlich ist die Rede von Sonny Crockett und Ricardo Tubbs.

Wie alles begann

Sonny Crocket lebt auf einem Boot in Miami. Er hat mit Elvis einen ungewöhnlichen Mitmieter. Bei ihm handelt es sich nämlich um ein Krokodil. Seit 10 Jahren schon arbeitet er als Polizeibeamter, wobei er meist verdeckt ermittelt. Nun arbeitet er an einem besonders heiklen Fall. Er will den Drogenbaron Calderone erwischen, was sich allerdings als etwas problematisch erweist. Mit seiner Ehe hat er nicht viel Glück gehabt, so dass er inzwischen geschieden ist. Noch ahnt er nicht, dass er bald einen dauerhaften Partner haben wird. Ricardo Tubbs wird nämlich nach Miami geführt, da er ebenfalls den Drogenbaron einfangen möchte. Verstärkung erhält das Team Miami Vice, das zunächst von Lt. Castillo geführt wird, durch Gina Calabrese, Stanley Switek und Larry Zito. Ihnen stehen in der Serie noch viele weitere Abenteuer bevor.

Verstärkung erhält das Team Miami Vice, das zunächst von Lt. Castillo geführt wird, durch Gina Calabrese, Stanley Switek und Larry Zito. Ihnen stehen in der Serie noch viele weitere Abenteuer bevor.

Allgemeines

Zur Produktion der Serie kam es in den Jahren 1984 bis 1989. Während dieser Zeit entstanden 111 Folgen in fünf Staffeln. Drei Folgen besaßen die Länge eines Spielfilms. Es ist eine der Serien, die in den 80-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts eine sehr hohe Beliebtheit erreichen konnte. Insgesamt 92 Prozent der Nutzer fanden in Google Gefallen an der Serie. 

Zu sehen waren in den Hauptrollen

Don Johnson als Sonny Crockett

Philip Michael Thomas als Ricardo Tubbs

Edward James Olmos als Martin Castillo

Saundra Santiago als Gina Navarro Calabrese

Olivia Brown als Trudy Joplin

und viele weitere Schauspieler.

Crockett und Tubbs waren zwei so schöne manchmal gegensätzliche Charaktere – doch auch in vielen Fällen ein perfekt eingespieltes Team. Miami Vice gehört zu den Serien, die absolut zu Recht als Kult bezeichent werden. Die Verfolgungen mit den coolen Wagen sind stets einer der Höhepunkte in der Serie gewesen, die auch nach über 30 Jahren absolut nichts an Reiz verloren hat.