Amt zur Regelung offener Vermögensfragen

Mitunter erscheint es mir, als wenn die Recherche-Möglichkeiten doch nicht so weit ausgereift sind. Andererseits gibt es Dinge, die einen sprachlos machen wie beispielsweise eine fehlende zeitnahe Nachfrage nach meiner Personalakte beim Senat. Deswegen ist hier sicherheitshalber ein Hinweis zum Amt zur Regelung offener Vermögensfragen, das es schon seit vielen Jahren nicht mehr in der Form gibt. Zwar gibt es die Behörden „Landesamt zur Regelung offener Vermögensfragen“ und „Bundesamt zur Regelung offener Vermögensfragen“. Zur damaligen Zeit stellte jedoch die Senatsverwaltung für Finanzen, Sitz: Klosterstraße 59, 10179 Berlin, die übergeordnete Behörde dar. Demzufolge sind dort auch die Personalakten von Mitarbeitern dort zu finden. Unterlagen zu meiner Berufslaufbahn gibt es auch auf meiner FB-Seite „Meine Jobwelt“. Mit dabei sind Unterlagen wie mein Ausbildungsvertrag, mein Zeugnis, das Schreiben vom Zenralen Schreibdienst bei der Wirtschaftsverwaltung und mehr. Erste Bilder von den Urlauben im Disneyland Paris gibt es auf meiner FB-Seite „Urlaubszeit – Disneyzeit“.

Ich habe im Sommer 2017 davon erfahren, dass man über mich behauptet hatte, das ich angeblich obdachlos sei oder gewesen wäre. Diese Geschichte ist frei erfunden.