Jerry Maguire BR

Bekannt ist Tom Cruise vor allem als Schauspieler und als Produzent. Zum ersten Mal in der Rolle des Produzenten trat der Schauspieler im Jahr 1996 auf. Während dieser Zeit kam es zur Veröffentlichung des ersten Teils der Reihe „Mission Impossible“. Die Basises dieser Reihe ist in der Serie „Kobra übernehmen Sie“ zu sehen. Insgesamt gibt es mittlerweile fünf Teile. Dabei handelt es sich um

Mission: Impossible

Mission: Impossible II

Mission: Impossible III

Mission: Impossible – Phantome Protokoll

Mission: Impossible – Rogue Nation

Neben Action-Filmen ist Tom Cruise Filme wie in dem vorliegenden Film „Jerry Maguire – Spiel des Lebens“ zu sehen.

Das Unternehmen „Sports Management International (SMI)“ bewegt sich erfolgreich im Bereich Sport. Dies liegt nicht zuletzt an Jerry Maguire, der als der Erfolgsgarant der beliebten Sportagentur gilt. Seine Kunden sind besonders prominent und bringen ihm die höchsten Umsätze. Auch privat befindet er sich auf der Sonnenseite des Glücks. Er ist mit der attraktiven Avery verlobt. Sie schätzt er aufgrund ihrer Ehrgeizigkeit im Hinblick auf berufliche und erotische Belange. Dann soll sich das Leben von Jerry ändern. Schließlich lässt er sich zu einer couragierten Schrift hinreißen. Es geht darin um einen neuen und zugleich humaneren Kurs des Unternehmens. Dies bedeutet, dass seine Phase des Glücks jedoch zu Ende ist. Er erhält die fristlose Kündigung, wobei ihm sich das Leben im Anschluss von seiner unschönen Seite zeigt. Schließlich bleibt ihm zum einen nur der Fußballer Rod. Außerdem befindet sich Dorothy an seiner Seite, die einst Ex-Buchhalterin war. Das sind allerdings die Menschen, an deren Seite er wieder den Weg zum Erfolg und zum privaten Glück findet. Schließlich lernt er Dorothy’s Sohn kennen, mit dem er sich ziemlich rasch anfreundet. Sie ist begeistert von Jerry, weil er der erste Mann ist, bei dem sich ihr Sohn wohlfühlt. Nach und nach schließen sie besser Freundschaft und auch zwischen Dorothy und Jerry wird die Beziehung enger. Allerdings ist die Arbeit für ihn mit seinen Spielern nicht immer einfach. Leicht fühlt sich Rod von Jerry im Stich gelassen. Während dessen heiraten Dorothy und Jerry, wobei er sich bald nicht sicher ist, aus welchen Gründen er geheiratet hat.

Der Film erhielt eine Vielzahl von Nomierungen und Preise. So gewann Cuba Gooding Jr. den Academy Award für die Rolle als bester Nebendarsteller. Dies gelang ihm ebenfalls bei der Chicago Film Critics Association. Bei den Golden Globes wurde Tom Cruise der Preis als Bester Hauptdarsteller verliehen. Zudem erhielten beide Stars jeweils einen Satellite Awards.

Der Film hat alles, was ein gutes Werk braucht. Eine Reihe von erstklassigen Schauspielern verleihen dem Film die richtige Note. Allen voran handelt es sich um Tom Cruise, Renee Zellweger und Cuba Gooding jr. Sie sind in ihren Rollen erstklassig und schaffen es locker, dem Zuschauer ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern. Das nächste ist die Handlung, die zeigt, dass es sich lohnt, einen Weg zurück zum Erfolg zu suchen. Wege zum Erfolg gibt es schließlich einige, auch wenn man sie manchmal suchen muss. Allerdings zeigt der Film auf eine schöne Weise, welch hohe Bedeutung das Familienleben hat. Das gibt einem schließlich die Kraft, um viele Dinge des Alltages bequem zu bewältigen. Ein Wohlfühlfilm auf hoher Ebene, da man den Charakteren wie Tom Cruise ihre Rollen abnimmt. (Marina Teuscher – 02.04.2017)