Red Rock West – Bluray

Der amerikanische Bundesstaat Wyoming bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Unter diesen Schätzen sind die weltweit bekannten Rocky Mountains zu finden. Diese bestehen aus einer Reihe von Gebirgsketten, wobei sich das Felsengebirge in verschiedene Gebirgskämme aufsplittert. Als besondere Regionen gelten in diesem Bereich die Auffaltungen wie die Absaroka, Wind River und Wyoming Ranges. Die Region zeichnet sich insbesondere durch viele bewaldete Regionen aus, da die Rocky Mountains für  ihre ergiebigen Niederschläge bekannt sind. Inmitten der beeindruckenden Landschaft von Wyoming liegt in dem Film die Stadt Red Rock, der einige Turbulenzen bevorstehen.

Michael Williams war Soldat und will sein Leben ein wenig ändern. Schließlich ist er derzeit ohne Arbeit. Dafür nimmt er sogar eine Reise durch die USA in Kauf. Diese führt ihn nach Wyoming in die Stadt Red Rock. Dort lebt Wayne Brown, der berufliche mehrere Funktionen ausübt. Im Moment erwartet Wayne jedoch auf einen Killer und hält Mike dafür. Die beiden Männer kommen ins Gespräch, so dass Mike ein Angebot erhält. Insgesamt soll er 10.000 Dollar bekommen, wenn er die Ehefrau von Wayne Brown eliminiert. Als Anreiz erhält Mike 5000 Dollar, was ihm natürlich gut tut. Er nimmt sich Zeit, um auf die Ranch zu fahren. Dort trifft er auf Suzanne, die Frau von Will Brown. Mike warnt sie in einem Gespräch davor, was deren Mann vor hat. Nun macht Suzanne Mike ein Gegenangebot. Sie will den Betrag verdoppeln, wenn er ihren Mann eliminiert. So richtig passt dies Mike überhaupt nicht. Daher möchte er Red Rock verlassen, wobei es jedoch um Aufeinandertreffen mit dem wirklichen Killer kommt. Es wird jedoch komplizierter als er den Sheriff über die Pläne von Wayne und dessen Frau informiert. In der Position vom Sheriff erreicht er nämlich ausgerechnet Wayne. Schon bald kommt es zu einer Autofahrt, zu der Wayne und Mike aufbrechen. Dabei haben sie dann noch zwei Geiseln. Einfach ist das Spiel nicht gerade, weil dieser dauernd mit der Pistole herumfuchtelt.

Es ist ein Film, der schon durch die Atmosphäre beziehungsweise die Umgebung punktet. Im Bundesstaat ist das Wetter nicht gerade besonders, was den tieferen Eindruck unterstützt. Bereits in den ersten Minuten steigert sich der Spannungswert, als sich die Ehepartner bei dem Deal gegenseitig ausstechen wollen. Noch einmal gesteigert wird der Wert, als die Autofahrt beginnt, bei der Wayne auf dem Beifahrersitz alle in Schach hält. In mehreren Szenen zeigt sich dabei, dass in Mike verborgene Schätze liegen. Schließlich liefert er sich selbst auch im Innern einen Kampf von Gut gegen Böse. Das Ganze ist filmisch recht gut inszeniert und sollte insbesondere natürlich auch die Fans von Nicolas Cage und Dennis Hopper ansprechen. (Marina Teuscher – 17.04.2016)