Der Regenbogenfisch

Geschrieben wurden die Geschichten rund um den Regenbogenfisch von Marcus Pfister, der als Illustrator und Bilderbuchautor arbeitet. Sein Regenbogenfisch ist dadurch etwas Besonderes, da er seine Schuppen nicht mit den anderen teilen will. Erfolgt ist die Übersetzung der Geschichten in mehr als 80 Sprachen. Insgesamt wurden die Bücher über 15 Millionen Mal verkauft. Inzwischen entstand aus den Abenteuern vom Regenbogenfisch eine Trickfilmserie, die mittlerweile auf DVD erhältlich ist.

 

Die Handlung

 

Im Ozean befinden sich unendlich viele Welten wie die der Neptunbucht. Unterstrichen wird die Romantik der Bucht durch das glitzernde und buntschillernde Schuppenkleid von Regenbogen. Er lebt mit seiner Familie in der Neptunbucht. Er glaubt an sich und denkt, dass er wirklich alles kann. Allerdings wird er das eine oder andere Mal schon in arge Verlegenheit gebracht. Das kann in der Schule ebenso wie zu Hause oder auf dem Sportplatz. Zwar soll Regenbogen für das Leben lernen, was dann auch bedeutet, zu wissen, wie man ein Instrument spielt. Allerdings hat er andere Ziele wie die Schulfeier mit einem Auftritt von Bruce Springfish zu krönen. Diesen will er unbedingt einladen.

Ein tieferer Einblick

In einer Folge ist Regenbogen voller Vorfreude. Schließlich wird der berühmte Eishockeyspieler Wayne Grunion zu Besuch kommen. Zusammen mit Blue will Regenbogen zum Spiel der Rotflossen gehen. Dafür haben sie die Karten. Sie gehen in ihrem Elan allerdings noch weiter und schleichen sich in das Zimmer im Hotel. Dazu sind sie zu große Fans des berühmten Spielers. Dort finden sie einen Puck und nehmen diesen mit. Noch ahnen sie nicht, dass es sich um den Glückspuck des Spielers handelt. Das Entsetzen ist groß, als dieser den Verlust feststellt und verkündet, dass er ohne seinen Puck das Eis nicht betreten wird.

Enthalten sind auf den DVDs die folgenden Episoden:

01 Mädchen sind doof
02 Regenbogen und der Puck
03 Regenbogen und das Meeresschneckenhorn
04 Strudelsurfen
05 Regenbogen schummelt
06 Opas alte Geschichten
07 Regenbogen hat Zahnschmerzen
08 Regenbogen und der Popstar
09 Klein aber oho
10 Im Lawinengraben
11 Regenbogen geht arbeiten
12 Rubys Abenteuer beim Babysitten
13 Herr von Säbel muss zur Schule
14 Regenbeau de Bergerac
15 Macht verdirbt den Charakter
16 Blue bekommt ein Schwesterchen
17 Eines Fisches Kostbarkeiten
18 Projekt Regenbogen
19 Geschwisterliebe
20 Regenbogen verkauft Bonbons
21 Steven Spielbogen
22 Lügen haben kurze Flossen
23 Beruf: Reporterin
24 Regenbogen allein zu Haus
25 Die Super-Flossen Clique
26 Die Ritter der Korallentafel
27 Pech für Ruby, Pech für Regenbogen
28 Null Null Regenbogen
29 Der Freund aus der Vorzeit
30 Wahlkampf
31 Ehrlich währt am längsten
32 Falscher Verdacht
33 Rate, wer zum Essen kommt…
34 Liebe fällt nicht vom Himmel
35 Der Umzug
36 Hochzeitstag mit Hindernissen
37 Der Aufpasser
38 Mami geht arbeiten
39 Das Mädchen See Lilly
40 Der Rowdy
41 Videospielsüchtig
42 Zwei alte Komiker
43 See Lilly braucht Hilfe
44 Prinz von und zu Blue
45 Der Billard-Hai
46 Halloween in der Neptunsbucht
47 Die Räumungsklage
48 Campingferien
49 Blue als Untermieter
50 Chomper macht grosses Theater
51 Schluckauf
52 Herr von Säbel spielt Weihnachtsmann

Kinder können vom Regenbogenfisch lernen, wie dieser mit seinen großen und kleinen Problemen fertig wird. Dabei lernt er schnell, dass die Wege längst nicht so einfach sind wie er es sich vorstellt. Die bunten Farben lassen die Serie noch etwas freundlicher wirken, was sich auch auf das Auge auswirkt. Schließlich machen Farben immer froh. Insofern erwartet die Kinder eine schöne Serie, bei der sie die Titelmusik schon bald mitsingen werden. (Marina Teuscher – 04.11.2015)

Schreibe einen Kommentar