Berlin Berlin

Die Nachkriegsjahre machten das Leben in Deutschland nicht einfach. Es gibt viele Brennpunkte, an denen es zu problematischen Zuständen kommt. Besonders heikel ist die Situation von Berlin. Schließlich liegt die Stadt mitten im Brennpunkt und bietet mit ihrer Aufteilung in vier Zonen reichlich Stoff für spannende Politkrimis. Den Nachkriegsjahren und der Entwicklung danach widmet sich die sechsteilige Reihe „Berlin Berlin“.

Beleuchtet werden bei dieser Betrachtung Themen wie das Spionagegeschehen. Immerhin begann zu dieser Zeit der Kalte Krieg. Da war es von besonderem Interesse, zu wissen, was der Feind weiß. Daher wird den Spionen ebenso viel Aufmerksamkeit geschenkt wie den Opfern an der Mauer.

Auf den DVDs sind die folgenden Episoden zu finden:

Disk 1

Der kalte Krieg

Die Spione

Die Mauertoten

Disk 2

Die Besatzer

Der Untergrund

Die Stadt auf Schienen

Als Bonusmaterial befindet sich ein Booklet in der DVD.

Wer sich mit neuen Technologien intensiv beschäftigt, weiß um die Möglichkeiten, die sie bieten. Aufgrund dieser Möglichkeiten werden bei Untersuchungen immer genauere Tatsachen herausgefunden. Damit bieten sich wiederum neue Perspektiven, Ereignisse zu betrachten. Dies gelingt nun mit der Doppel-DVD der Reihe „Berlin, Berlin“. Nun werden die Ereignisse der Nachkriegszeit in einer neuen Zusammenstellung betrachtet. Detailliert wird gezeigt, wie die Generation der damaligen Zeit die Weichen für die spätere Weiterentwicklung gelegt hat. Dokumentationsfans und Freunde der Stadt Berlin finden eine Reihe von Details, die die Geschichte noch ein wenig genauer darstellen.

Schreibe einen Kommentar