Best of TV Total 2

Stefan Raab ist sehr vielfältig in seinen Tätigkeiten ausgeprägt, wie die Arbeit als Entertainer oder Fernsehmoderator beweisen. Zudem agiert er als Komponist, Fernseh- und Musikproduzent. Außerdem beweist er sich als Singer-Songwriter sowie als Unternehmer. Im März hatte er mit einer Sendung Premiere, die praktisch Fernsehgeschichte schrieb. Es war die Sendung „TV Total“, die zunächst einmal wöchentlich ausgestrahlt wurde. Mittlerweile wird die Sendung viermal in der Woche präsentiert.

Es folgten weitere Ableger der Fernsehsendung, zu denen die Wok-Weltmeisterschaft gehört. Doch im Sommer 2015 kam es zu einem mittleren „Erdbeben“, als Stefan Raab seinen Entschluss verkündete. Er wolle seine Karriere am Ende des Jahres beenden. Allerdings werden seine Sendungen bleiben, mit denen er die Fernsehlandschaft verändert hat. Dazu gehören die Top-Highlights aus TV total, die in einem Best of 2 auf DVD erschienen sind.

Der Einblick auf den Inhalt der DVDs:

Die Highlights

Die 10 besten Folgen von „Raab in Gefahr“

Reiner „Calli“ Calmund zu Gast bei Stefan Raab

Elton „Ferngesteuert“ in allen Lagen

Stefans ultimative „Wahlkampfsongs“

Die witzigsten Randgruppenwitze

Der Live Event 2002 TV Total On Ice

Die Sensation – Die komplette „Ur-Version“ von TV-Total – Das kann ja mal passieren

Der Schocker des Jahres – Die ganze Wahrheit über Stefan Raab

Beim Erhalt der Doppel-DVD war der erste Gedanke, das es sicher eine schwere Rezension wird. Schließlich war bisher schon eine Menge über die Sendung zu lesen, worunter sich auch einiges Negatives über TV-Total befand. Zudem hat mancher die Sendung zuletzt vor Jahren gesehen und kein genaues Bild von dem Projekt. Und doch fällt beim zweiten Blick auf, das in der Sendung sehr viel mehr drin steckt als nur die wenigen mitunter umstrittenen Äußerungen. Zu seinen Sendungen lädt Stefan Raab stets Gäste ein, die manchmal etwas überraschendes an sich haben und schon viel bewegt haben. Mitunter haben sie ein Buch veröffentlicht oder erledigen besondere Aufgaben oder Arbeiten. Manchmal bieten sie auch einen Einblick in ihr berufliches Leben und zeigen einem dadurch auf, welche Welten es noch gibt. Das es dabei zu witzigen Dialogen kommt ist klar, ebenso das diese vielleicht nicht allen gefallen. Beschäftigt man sich intensiver mit den Sendungen, stellt sich heraus, dass es schade ist, das Stefan Raab mit seiner TV-Präsenz aufhört. Sicherlich hat er sich eine Auszeit verdient. Dies ist schon anhand der Breite des Spektrums seiner Sendungen sehr gut nachzuvollziehen. Allerdings ist es gut verständlich, dass viele Stefan Raab im TV vermissen werden. Von daher ist das Best of TV Total besonders ab 2016 eine gute Gelegenheit, sich an die unbeschwerte Zeit mit der Fernsehsendung zu erinnern. Schließlich hat er doch immer wieder eine Überraschung in seinen Sendungen auf Lager, wie allein die Geschichten bei „Raab in Gefahr“ zeigen. (Marina Teuscher – 20.10.2015)

Schreibe einen Kommentar