Fringe – Die vierte Staffel

Die Grenzfälle des FBI haben viele Anhänger gefunden. Präsentiert wird dabei eine Abteilung des FBI, die sich mit übernatürlichen Phänomenen beschäftigt. Während der Folgen gab es drei unterschiedliche Drehorte, zu denen unter anderem die kanadische Stadt Toronto gehört. Diese stand im Mittelpunkt der ersten Folge der ersten Staffel, während die restlichen Folgen innerhalb des Bundesstaates New York aufgenommen worden sind. Mit der zweiten Staffel wurden die Dreharbeiten nach Kanada in die Stadt Vancouver verlagert. Jetzt gehen die Abenteuer der Serie mit der inzwischen veröffentlichten vierten Staffel weiter.

Im Mittelpunkt steht dabei auch Peter. Ihm ist es gelungen, zur Verbindung der beiden Universen eine Brücke zu schlagen. Inzwischen ist die Division von Fringe sogar zu einer Zusammenarbeit bereit. Schließlich sollen auch entstandene Wunden verheilen. Allerdings gibt es noch das Problem, dass auf beiden Seiten das Vertrauen fehlt. Doch dann tritt ein Unglücksfall nach dem anderen auf. Das weckt das Misstrauen bei Olivia und Walter. Es scheint nicht sicher zu sein, das es Frieden gibt. Oder ist da doch noch jemand, der integriert? Allerdings hat Walter noch ein ganz anderes Problem, das ihn beschäftigt. Es geht da um einige mysteriöse Erscheinungen. Ein weiteres Problem der Fringe-Division werden die Menschen sein, die um ihre glücklichsten Erinnerungen gebracht werden. Scheinbar gibt es von einem Professor der Psychologie einen Doppelgänger.

Die sechs DVDs werden mit den folgenden Episoden präsentiert:

DVD 1

1          Der Mann im Spiegel

2          Eine Nacht im Oktober

3          Allein auf der Welt

4          Versuchsperson 9

DVD 2

5         Erneuerung

6         Die wir zurückgelassen haben

7         Mauerblümchen

8        Rückkehr ins Ungewisse

DVD 3      

9        Der Feind meines Feindes

10      Prophezeiung

11      Der Erlöser

12      Willkommen in Westfield

DVD 4       

13      Der Schwarm

14      Das Ende aller Dinge

15      Das Parfum

16      Nichts ist wie es scheint

DVD 5

17      Alles am richtigen Platz

18      Der Berater

19      2036

20      Getrennte Welten

DVD 6

21      Schöne neue Welt – Teil 1

22      Schöne neue Welt – Teil 2

Specials

Als Darsteller prägen Anna Tory, Joshua Jackson, John Noble sowie Jasika Nicole und Seth Gabel das Bild der vierten Staffel. Die Verantwortung für die Regie lag in den Händen von J.H. Wyman, Joe Chappelle und Brad Anderson. Während für den deutschen Ton das Format Dolby Digital 2.0 vorliegt, wird für den englischen Ton Dolby Digital 5.1 eingesetzt. Angewählt werden können Untertitel in Türkishc, Portugiesisch sowie in Polnisch. Die Anzeige der Untertitel erfolgt auf dem Bildformat von 16:9 Anamorph 1.77:1. Von der FSK wurden die im Jahr 2011 produzierten Folgen ab 16 Jahren freigegeben und von Warner Home Video veröffentlicht. Insgesamt haben die Folgen eine Länge von etwa 920 Minuten.

Als Bonusmaterial befindet sich auf den DVDs der Beitrag „Eine Welt ohne Peter: Welche Auswirkungen Peter Bishops Abwesenheit auf die Welt von Fringe hat“. Außerdem ist der Beitrag „Die Beobachter“ als Bonus vorhanden. Darin geht es um die Entdeckung, der Mythologie der mysteriösen Beobachter. Komplettiert wird das Bonusmaterial von den Beiträgen „Beyond the Comic Book“ und einem Auszug aus dem digitalen Comic „Beyond the Fringe“ sowie den verpatzten Szenen.

Bevor es zu den weiteren Vorzügen der vierten Staffel kommt, sei doch erst einmal das nachteilige erwähnt. Das gibt es allerdings leider, da hier wieder die ungünstige Verpackung von einer schmalen Box mit sechs DVDs übereinander ausgewählt worden ist. Da leidet der Fan mit dem Hang zu sammeln doch ein bisschen darunter. Zudem gibt es kein Wendecover und noch nicht einmal ein Poster auf der Cover-Innenseite, was ein wenig schade ist. Doch jetzt geht es zu den positiven Seiten der vierten Staffel. Das beginnt schon damit, dass sich ein recht umfangreiches Bonusmaterial auf der DVD befindet. Neben den verpatzten Szenen, gibt es mehrere Beiträge, die einen weiteren tiefen Einblick in das Geschehen bieten. Jedoch sind das wichtigste die Folgen der vierten und vorletzten Staffel von Fringe. Diese bieten mit all ihrem mystischen Charakter wieder viele Highlights insbesondere für die Fans der Serie. Da ist allein schon der rote Faden bei den Folgen, der zu einem der wichtigsten Aspekte im Leben überhaupt führt. Dies zeigen schon die Momente, als der Umgang mit den beiden neuen Welten gelernt werden muss. Insofern bietet die vierte Staffel eine Reihe von Highlights, die die Folgen immer wieder sehenswert machen. (Marina Teuscher – 24.01.2014)

 

 

 

Schreibe einen Kommentar