Risen

Die Geschichte von Jesus Christus ist vielen ein Begriff. Maßgebend ist dabei das Neue Testament. In diesem ist die Aussage enthalten, dass es sich um den Sohn Gottes handelt. Entsandt wurde dieser, um die Menschen zu erlösen. Einige Zeit später war im ältesten Evangelium noch nichts von dem zu lesen, dass es zu einem nachösterlichem Erscheinen von Jesu gekommen sei. Um eine Auferstehung und Jesus geht es auch in diesem Film.

Risen weiterlesen

Lewis 7

Von Colin Dexter stammen die Romane rund um Inspector Morse. Zur Produktion der britischen Krimi-Reihe kam es durch den Fernsehsender Indipendent Television. Produziert wurde die Serie in sieben Staffeln mit 33 Folgen und fünf Specials. Damit war die Ausgangsbasis für die Reihe um Inspektor Lewis geschaffen. Schließlich spielt in der Serie Detective Sergeant Robert Lewis mit. Zur damaligen Zeit assistierte er Inspektor Morse, bevor er seine eigene Serie bekam. Inzwischen ist die siebte Staffel von Lewis erschienen.

Lewis 7 weiterlesen

Aardman Stop Motion Collection

Bei der Firma Aardman Animations handelt es sich um eine Filmproduktionsgesellschaft aus Großbritannien. Am Firmensitz in Bristol erfolgt die Herstellung von Animationsfilmen. Dabei liegt vom im Jahr 1976 gegründeten Studio eine Spezialisierung auf den Bereich Claymation vor. Zunächst präsentierte das Unternehmen die Kurzfilme „Down and Out“ und „Confession of a Foyer Girl“ in den Jahren 1977 und 1978. Zwanzig Jahre nach der Produktion der ersten Serie im Jahr 1980 kam es mit „Chicken Rund – Hennen rennen“ zur Produktion des ersten abendfüllenden Spielfilms.

Aardman Stop Motion Collection weiterlesen

The Angry Birds Movie

Vom finnischen Entwicklerstudio Rovio Entertainment Ltd. stammt die Reihe „Angry Birds“, bei denen es sich um zornige Vögel handelt. Diese stellen die Hauptfiguren in einer Computer-Spielreihe dar. Im Jahr 2009 kam es zur ersten Veröffentlichung eines Ablegers, deren Umsetzung für zahlreiche Geräteplattformen und Betriebssysteme erfolgt ist. Nun sind die Vögel in ihrem ersten Spielfilm zu sehen. Seine Premiere hatte der 97minütige Film im Mai 2016.

The Angry Birds Movie weiterlesen

Der Bodyguard – sein letzter Auftrag – November 2016

Die deutsche Schauspielerin Diane Kruger ist in der Regel in französisch- und englischsprachigen Filmen zu sehen. Zwei Jahre zuvor, bevor sie mit dem Film „Das Vermächtnis der Tempelritter“ bekannt wurde, begann ihre schauspielerische Laufbahn. Sie war bisher außerdem in Filmen wie „Michel Vaillant“, „Frankie“ und „Sky – der Himmel in mir“ zu sehen. Nun ist sie in diesem Film zu sehen, der einmal mehr die Faszination von Südfrankreich enthüllt.

Der Bodyguard – sein letzter Auftrag – November 2016 weiterlesen

Mörder des Klans

Geht es um die Darstellung von komplizierten oder psychopathischen Menschen, führte über einen langen Zeitraum im vergangenen Jahrhundert kein Weg an Klaus Kinski vorbei. Auch getriebene Figuren hat er so überzeugend dargestellt, dass er bald schon einer der international gefragtesten Filmschauspieler war. Gleichzeitig kam es über viele Jahre zu einer künstlerisch herausragenden Zusammenarbeit mit Werner Herzog. Seine hohen Bekanntheitsgrad verdankte Klaus Kinski seinen Rollen in den Filmen der Reihe Edgar Wallace sowie den Italowestern. Abenteuerlich geht es auch in dem hier vorliegenden Western zu.

Mörder des Klans weiterlesen

Woodlawn

Geht es um die gesetzlich vorgeschriebene Schulausbildung, wobei auch von Schulpflicht die Rede ist, stellt die Highschool den letzten Abschnitt dar. In den unterschiedlichsten Staaten gehen die Kids auf die Highschool. Dazu gehören neben den USA Länder wie Neuseeland, Kanada, Ghana und Australien. Die Rede ist dabei auch von der Senior High School, die noch eine weitere Besonderheit vorweist. Dort erhalten die Klassenstufen verschiedene Namen. So wird bei Neuntklässlern von den Freshmen gesprochen. Dagegen sind die Zwölftklässler als Seniors bekannt. Um eine Highschool geht es auch in diesem Film. Dabei dreht die Geschichte sich um eine wahre Begebenheit aus den 70er Jahren.

Woodlawn weiterlesen

Monk comes down the mountain

In den asiatischen Filmen wird häufig auf die Kampfkunst Martial-Arts gesetzt. Zu sehen sind in den Filmen Kampfkünste wie Taekwondo, Judo und Kickboxen. Teilweise fallen die Choreografien recht kompliziert aus. Dadurch kommt es wiederum zum außer Kraft setzen der Schwerkraft. Oft stehen diese Künste im Mittelpunkt von Filmen, die einen leichten komödiantischen Touch haben, wie das bei dem vorliegenden Film der Fall ist.

Monk comes down the mountain weiterlesen